Eigenurin gegen Neurodermitis?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anstelle von Urin würde ich es mal mit einer hochprozentige Urea-Salbe versuchen, die wirkung sollte die gleiche sein. Wobei ich als Kind immer wieder von unserem alten Gärtner gehört habe, dass nur Urin seine durch die Gartenarbeit bei jedem Wetter rissigen Hände heilen würde. Ob das auch bei Neurodermitis hilft, weiß ich leider nicht. Urea-Salbe ist sicher die bessere Alternative und einen Versuch wert.

Neuromitis Therapie sinnvoll?

Ich habe von einer Therapie gelesen, die mittels Joghurt und Brottrunk, also viel Vitamin B Neurodermitis therapieren soll. Ich habe aber schon Menschen gesehen, die Neurodermitis haben, ich kann mir nicht vorstellen, dass so eine Kleinigkeit wirklich helfen soll. Wie soll das gehen?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Neurodermitis und Kontaktallergie?

Hallo, eine Freundin von mir hat Probleme mit ihrer Haut. Sie wird plötzlich ganz rot und fängt an zu jucken. Deswegen war sie auch schon öfters beim Arzt. Ihr Hausarzt meinte, dass sei eine Kontaktallergie. Wir haben letztens noch darüber gesprochen und ich meinte dass könnte doch auch eine Neurodermitis sein. Dabei musste ich aber auch gleich feststellen, dass ich nicht wirklich weiß, was eine Neurodermitis ist und was der Unterschied dann zu einer Kontaktallergie ist. Könnt ihr mir das erklären? Danke!

...zur Frage

Wieviel Sonne darf an die Haut mit Neurodermitis?

Neurodermitis soll ja besser werden, bwz. günstig beeinflusst werden von Sonnenlicht. Wieviel Sonne darf man denn da tanken? Sollte man vorsichtshalber unter der Grenze von gesunder Haut bleiben oder ist Neurodermitis Haut nicht empfindlicher als andere?

...zur Frage

Wann wird zur Bestimmung von Neurodermitis ein Bluttest gemacht?

Wegen andauernder Ohrenentzündungen und längerer Behandlung durch einen HNO, war ich nun bei einer Hautärztin die eine Neurodermitis am und im Ohrenbereich festgestellt hat. Sie gab mir zunächst eine Salbe dagegen. Ich habe aber auch schon von Fällen gehört, wo man das Vorliegen oder den Status einer Neurodermitis mittelos der Blutwerte ermittelt. Warum und wann ist das nötig? Nur in schweren Fällen oder wenn sich die Hauterkrankung verschlimmert?

...zur Frage

Gibt es auch noch Neurodermitis bei Erwachsenen?

Kann eigentlich auch ein Erwachsener, der als Kind von Neurodermitis betroffen war, nochmal daran erkranken im Erwachsenenalter? Oder spricht man dann von einer anderen Erkrankung, wenn Neurodermitis im Erwachsenenalter nochmal auftritt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?