Ego im Keller :(

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Mach schluss! 60%
anderes. (schriftliche Antwort ) 40%
Das wird sich noch bessern. 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Mach schluss!

Liebe LineLu,

10 mal täglich - und wie oft bist du dabei WIRKLICH in den Genuss gekommen?

Zwischenzeitlich hatte er 7!!! andere Frauen.... also wirklich, vergiss den Typ. Du bist offensichtlich nur Mittel zum Zweck für ihn, er kann dich nämlich so gebrauchen, wie es ihm gefällt und du lässt es dir gefallen. Auch wenn du in ihn etwas verliebt bist, vergiss es. Wahrscheinlich warst du auch während der Beziehung nicht die einzige für ihn.

Du bist 17, es gibt viele andere Männer, die dich mit Sicherheit nicht so mies behandeln, lass dir das also nicht gefallen und lass den Ex EX sein. Glücklich macht er dich mit Sicherheit nicht. Wie schon Gast geschrieben hat, vergiss das Arschloch und lass dich nicht ausnutzen, sondern finde deinen eigenen Weg. Vorallem dein Selbstbewusstsein ist mit Sicherheit nicht davon abhängig, wie groß sein Interesse an dir ist. Das wichtigste ist, dass du dich liebst und du weißt was du willst.

Also, vergiss den Typ, so ein unreifer Mann möchte sich nur ausleben und du bist die leidtragende.

anderes. (schriftliche Antwort )

Er scheint dich zu brauchen, um sein Selbstwertgefühl zu steigern. Das ist keine gute Basis für eine Beziehung. Sein Selbstwertgefühl scheint sehr stark von seiner "Männlichkeit" abzuhängen, weshalb er vermutlich auch so scharf auf Sex ist. Du kannst ihn nicht ändern. Das wird - wenn er nicht selbst daran arbeitet - sehr lange so bleiben. Mach dir klar, dass du ihn nicht für dein Glück brauchst, dass du alles in dir hast, was für dich wichtig ist. Du brauchst auch nicht die Anerkennung fremder Männer, du weisst selbst, wieviel du wert bist. Mit Eifersucht treibst du ihn noch schneller die Arme von anderen Frauen. Wenn er nicht bei dir bleiben will, dann hat es auch keinen Sinn. Mach dein Ding und mach dich nicht von ihm abhängig. Entweder er blickt es oder eben nicht. Ehrlich, mehr kannst du gar nicht tun.

Ich weiß dass ich ihn nich ändern kann ich will nur dass er MICH versteht... es ist halt schwierig .. auf der einen seite verstehen wir uns super haben sehr viel durchgemacht ..wissen ne menge über den anderen..haben höhen und tiefen überstanden aber seit der trennung hat er sich so verändert... ?!

0
anderes. (schriftliche Antwort )

Sex wird weniger in Beziehungen, das ist normal. Du musst Dir überlegen, was Du in einer Beziehung willst. Bestätigung? Komplimente? Abenteuer? Oder etwas aufbauen, Vertrauen, auch mal Höhen und Tiefen durchschreiten, Alltag und Normalität, das gehört nämlich auch dazu, wenn man länger zusammen ist.

Ich kann Dir nur raten: Werd Dir erstmal klar, was Du willst und was Du Dir wert bist. Der Mann, der Dich liebt, dem wirst Du "reichen". Aber erst wenn Du Dir "reichst". Dann, wenn Du Dich nämlich nicht mehr so stark über die Bestätigung und Wahrnehmung der Männer definierst, ob sie Dich attraktiv finden und mit Dir Sex wollen.

Eigentlich hast Du Deine Antwort schon selbst gegeben: "ich mach mir halt sorgen ob ich mit ihm glücklich werde.." - so sicher nicht, da es Dir nicht reicht. Aber ändern kannst nur Du Dich, den anderen wirst ihn nicht ändern. Alles Gute!

Gesund aber Schmerzen beim Sex

Hallo an alle. Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann, der eventuell schonmal ein ähnliches Probelm hatte. Ich habe leider nicht mehr so viel Spaß am Sex wie früher, da ich so gut wie immer ziemliche Schmerzen habe. Dazu muss man sagen, dass diese Schmerzen nicht innerlich sind, sondern die Haut um den Scheideneingang jedes mal leicht einreißt und es total brennt Vor 2 Jahren kannte ich dieses Problem überhaupt nicht, ganz im Gegenteil, ich hatte nie auch nur annähernd Schmerzen. Dazu muss man sagen, dass mein Freund auch einen eher großen und dicken Penis hat, aber auch das war in früeren Zeiten kein Problem.. Mittlerweile bin ich echt verzweifelt, mein ph Wert ist völlig in Ordnung, ich werde auch ohne Probleme feucht, sogar meine Hormone habe ich schonmal durchchecken lassen auf Östrogenmangel, etc, aber dort ist soweit auch alles in Ordnung. Ich versuche viel mit fetthaltigen Salben zu schmieren, um die Haut geschmeidig zu halten und habe jetzt von meiner Frauenärztin auch mal eine Östrogensalbe bekommen. Trotzdem ist es einfach total deprimierend, da ich eigentlich gerne Sex habe und natürlich auch eine doofe Situation für meinen Freund, der immer Angst haben muss, dass ich Schmerzen habe. Von den Frauenärtzen wurde mir immer wieder bestätigt, dass meine Pille dafür eher nicht verantwortlich sein kann, mittlerweile fällt mir aber auch keine Lösung mehr ein. Diese habe ich für 2 Monate schonmal abgesetzt, wurde aber kaum besser. Ich würde mich sehr freuen, wenn einer vielleicht dasselbe erlebt hat, und den einen oder anderen guten Tipp hat. lg

...zur Frage

Unterleibsschmerzen nach Absetzen der Pille ...

Hallo habe vor eineinhalb Monaten meine Pille abgesetzt nun habe ich das Problem das ich immer öffter schlimme Unterleibsschmerzen bekomme manchmal tut es sogar beim Aufstehn und beim hinsetzen döller weh... Ganz selten ist es auch so das wenn ich die Schmerzen hab und auf Klo gehe das ich dann ganz kurz und sehr wenig braunen Ausfluss hab und manchmal tut es auch beim Sex weh wenn mein Freund zu tief in mir ist ... Was könnte das für Ursachen haben??? Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen... lg

...zur Frage

Woher kommt mein gelblicher Ausfluss?

Hallo,

Seit gestern bemerke ich einen deutlich stärkeren Ausfluss als sonst, der zudem sehr stark gelb, wenn nicht sogar etwas grünstichig ist... War erst letzten Donnerstag beim Frauenarzt und da war noch alles okay. Ich habe auch keinerlei Jucken oder brennen, und der Geruch ist auch nicht besonders.

Jetzt hatte ich die letzten drei Tage besonderes häufig und lange Sex mit meinem Freund, sodass ich am Ende sogar Schmerzen dabei bekam und ich erstmal Pause brauchte. Kann das was damit zu tun haben? Kann die Vagina sich durch besonders viel Sex entzünden, bzw. zu gereizt sein? Oder ist es doch eine Infektion? Habe seit einem halben Jahr aber nurnoch den selben Geschlechtspartner, sodass ich eigentlich nicht von einer übertragbaren Krankheit ausgehe..?

Danke schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Hilfe! Extrem empfindliche Brustwarzen

Vor zwei Tagen hatte ich den ganzen Tag ein starkes Ziehen rechts im Unterleib, das hat sich richtig verkrampt angefühlt, extrem viel durchsichtigen Ausfluss, den man lang ziehen konnte zwischen den Fingern, war ständig erregt und hatte Lust auf Sex, auch mit Personen, die ich eigentlich gar nicht attraktiv finde. Ich glaube das war ein Eisprung, vlt. sogar der erste richtige nach meiner Pilleneinnahme.

Soweit, so gut. Das Problem ist nur, dass ich seit diesem Tag extrem empfindliche Brustwarzen habe. Bei jeder Berührung tun die richtig weh. Als mein Freund sie neulich berührt hat habe ich gestöhnt aber weil es so weh tat, und er musste aufhören. Ich hatte das Gefühl, sie zerreißen gleich. Die Brust spannt auch manchmal richtig an beiden Seiten. Schwanger kann ich denke ich mal nicht sein, ungeschützten Sex hatte ich schon eine Woche vor diesem Tag.

Was kann mit meinen Brustwarzen los sein und gibt es etwas, um das zu lindern? Sollte ich mal zum Arzt gehen damit?

...zur Frage

Ich werde nicht mehr richtig feucht. Welche Ursachen sind möglich?

Hallo, ich hatte in letzter Zeit öfters Sex (fast jeden Tag, mit meinem Freund natürlich) und habe auch noch ab und zu masturbiert. Wir haben normalerweise überhaupt keine Probleme, verstehen uns also im Bett ziemlich gut und naja .. seit kurzem ist das so, dass ich erstmal feucht werde & mir dann die Lust vergeht. Ich will natürlich, aber meine Vagina "trocknet" irgendwie aus. Ist das normal?? Hatten wir wahrscheinlich zu oft sex oder ist das sogar eine Krankheit? Was können die Ursachen sein, was kann ich dagegen tun..? Ach ja ich befriedige mich in letzter Zeit mit dem (sehr starken) Wasserstrahl vom Duschkopf, hab dann meistens auch einen sehr schönen Orgasmus, aber ich habe jetzt meine bedenken dass das evtl daran liegen könnte..?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?