Effektiv abnehmen?

2 Antworten

das kommt drauf an, was du unter lowcarb verstehst.

vermutlich isst du zu viele kohlenhydrate und zu wenig fett.

wenn du die low-carb diät ketogen gestaltest nimmst du auch ohne sport ab.

natürlich nur, wenn du übergewichtig bist. mit lowcarb oder einer ketogenen diät wirklich abzunehmen ist fast unmöglich bei normalgewicht ab dem mittleren bereich und bei untergewicht.

bei lowcarb gilt: die ENERGIEmenge ist nicht relevant. du kannst problemlos 3.000 kalorien und mehr essen, solange du mit den kohlenhydraten im ketogenen bereich bleibst.

übrigens machen viele aus reiner gewohnheit bei lowcarb den fehler, viel zu wenig fett zu essen. dabei wird das fett als "brennstoff" gebraucht, um das körperfett in einen ersatz für kohlenhydrate umzuwandeln.

in den ersten 2-3 wochen wird übrigens der stoffwechsel sehr belastet. man sollte in dieser zeit auf grosse anstrengungen und umfangreiches und anstrengendes sportprogramm verzichten.

Wie, ohne Erfolg? Kein Gramm weniger?!

Welchen Sport machst du? Was isst und trinkst du?

Blaue Lippen und Hände?

Hallo :/ Ich habe in letzter Zeit (seit ca. 2 Monaten) fast jeden Tag blaue Lippen und meine Hände sind so lila/blau und voll schlecht durchblutet. Ich friere auch immer obwohl ich warme Kleidung anhabe und es eigentlich ga nicht kalt ist (andere haben T-shirts an). Heute hat mich in der Schule sogar ein Lehrer drauf angesprochen und davor immer nur meine Freunde. Ich wollte fragen ob ihr wisst was das ist und warum und was ich dagegen tun könnte? (Nebeninformationen: ... Ich habe auch Eisenmangel und Vitamin B12 Mangel und wenig rote Blutkörperchen. Und bin grad auf Low Carb Diät und habe innerhalb zwei Wochen 4Kilo abgenommen ( wiege jetzt: 43kg, 172m). Außerdem bin ich letztens im Krankenhaus gewesen weil ich umgekippt bin und da war aber mit meinem Herz alles ok und meinen Kopf auch.)

...zur Frage

Wie überflüssigen Pfunden den Kampf ansagen?

Hallo Ihr Lieben,

ich hätte nie gedacht diese Frage mal zu stellen. Bedingt durch die Einnahme von Trimipramin Tropfen abends habe ich innerhalb von 3/4 Jahr 15 Kilo zugenommen auf momentan 62 kilo bei einer Körpergröße von 1,60m. Soviel wog ich noch nie in meinen bisher 51 Lebensjahren, höchstens in der Schwangerschaft, und ich fühle mich nicht wohl dabei. In der Hauptsache sind es die Gelenke, die Schwierigkeiten bereiten....an Bewegung kann es nicht liegen, da habe ich genug bedingt durch die Pflege und Betreuung meiner Mutter. Essen ist auch normal, 1 Brötchen oder Toastbrot mit Marmelade morgens, Mittags eher wenig, da ich auf das Mittagessen verzichten könnte und dann abends eine Scheibe Brot mit Wurst. Allerdings gibt es immer wieder Tage wo ich ein Heißhunger auf Süßes verspüre. Ich möchte 5-6 Kilo abnehmen, 55 Kilo wäre mein Wohlfühlgewicht. Im Internet gibt es ja eine Menge zu dem Thema.... .nur welche Diät ist wirklich effektiv? Ich bin da unter anderem auf Formoline L 112 gestoßen, welches es in Kapselform oder Eiweiß Diät Pulver gibt? Hat jemand Erfahrung? Wie habt ihr euer Wohlfühlgewicht erreicht? Die Tropfen möchte ich ungern absetzen und selbst wenn, ist nicht gesagt, das ich wieder abnehme.....bin über jede Erfahrung, Tip oder Rat dankbar, wie gesagt es sind nur 5 oder 6 Kilo mehr nicht. Danke und LG

...zur Frage

ABNEHMEN,WAS HALTET IHR VON DER SOGENANNTEN MAX PLANCK DIÄT ?

Hallo Ihr Lieben, habe folgendes Problem: Ich würde gerne ein paar Kg los werden.Ich habe schon Almased (hat gut funktioniert) und Yokebe ausprobiert.Allerdings ist Pulver keine Dauerlösung und auch nicht wirklich gesund. Ja,ich bin neulich über einen Diätplan gestolppert der kaum Kalorien und Kohlehydrate enthält.Die Diät nannte sich vor langer Zeit Max Planck Diät,wobei sie wohl mit diesem Institut nichts zu tun hat. Habe viele positive aber auch das eine oder andere negative darüber gelesen,dennoch soll sie effektiv sein. Wer hat denn erfahrung damit. Ach ja,bevor mir jetzt viele Leute schreiben man soll sich einfach bewusster ernähren,spart es Euch denn das weiß ich und sicherlich auch viele Leidensgenossen selber. Würde mich über ein paar ernstgemeinte Infos und Ratschläde freuen. Ich werde die Diät aufjedenfall am Montag starten und hoffe das ich diese auch die 14 Tage lang durch halte.Aber der Gewichtsverlust sporrnt an.Man sagt,bis zu 9Kg und auch mehr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?