Edelstahlseife, hygienische Alternative bei Neurodermitis?

2 Antworten

Ich kann mir vorstellen, dass das funktioniert, Du kannst es ja auch mal mit reinem Wasser am Körper versuchen und nur an den Intimstellen mit milder Seife waschen.

Hallo Abenteuer,

Edelstahlseifen entfernen nur Gerüche, sonst nichts; hast du eine Edelstahlspüle, benötigst du auch keine: Riechen deine Hände z.B. nach Zwiebeln, so reinige sie unter fließendem Wasser und berühre dabei die Spüle.....

Liebe Grüße, Alois

Ständiger Blähbauche egal was ich esse?

Hallo alle miteinander,

ich habe mich kürzlich bei diesem Forum registriert um nach Rat zu fragen.

Ich leide seit 2 Jahren an einem ständigen, Chronischen Blähbauch, egal was ich esse! Er geht über Nacht auch nicht weg...

Es fing damit an, als ich mich entschied Vegan zu ernähren. Ich weiß, dass wer sich vegan ernährt sehr viele Ballaststoffe zu sich nimmt und zu einem blähbauch neigt.. Aber anfangs hatte ich gar keine Probleme. Erst als ich anfing maßlos Obst zu essen kamen Beschwerden wie Blähbauch, Blähungen und Durchfall. Mit Obst kam ich vorher eigentlich recht gut klar. Aber zu der Zeit habe ich es mit dem Obst Konsum übertrieben; Zum Frühstück Obst sowie zum Abendessen:/ Außerdem trank ich zu meinen Mahlzeiten immer literweise Wasser! (Also wirklich eine ganze 1.5l Flasche Wasser!!) Nun plagt mich der Blähbauch jedes Mal nach dem Essen! Egal was ich esse, alleine schon ein kleiner Biss reicht!

Ich war schon bei unzähligen Ärzten:

Test auf Fructose und Gluten waren unauffällig...

Ich hatte einen Verdacht auf eine Dünndarm Fehlbesiedlung und hatte daraufhin einen Glucose Test gemacht... Er war unauffällig, aber ich hatte Symptome! Daraufhin führten die Ärzte einen laktulose test mit mir durch und es stellte sich heraus dass ich ein Non-responder bin. (Werte kann ich bei Bedarf gerne posten)

Heißt dass nicht, das mein Fruktose Test umsonst war? Ich glaube aber selbst nicht, dass ich Fruktose nicht vertrage, da es egal ist was ich esse, der blähbauch kommt. Außerdem habe ich schonmal eine fructose freie Ernährung ausprobieren und siehe da: immer noch Blähbauch🙁 Vorallem

bei essen mit viel Flüssigkeit: Wassermelone, Apfel, Suppen und zuckerhaltiges. Ich hatte einen Verdacht auf eine Dünndarm Fehlbesiedlung und eventuell Dysbiose, weil man bei den beiden Krankheiten ja gar keine Lebensmittel mehr Symptomlos verträgt, oder?

Denkt ihr die Ursache meines Blähbauch kommt von dem überhöhten Obst Konsum? Oder ist es wegen dem zu vielen Wassertrinken, dass die magensäure verdünnt wurde und die Bakterien nicht abtöten konnten? Und soll ich einen methan Atemtest ausprobieren, da ich ja ein Non-responder bin sowie einen Darmflora Test?

Bitte helft mir, der Blähbauch macht mich psychisch wirklich fertig :( Er geht über Nacht nicht weg, wird lediglich nur ein bisschen kleiner! Ich lebe wirklich 24/7 mit ihn!

Über jede Hilfe würde ich mich sehr freuen!

LG

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit alverde Naturkosmetik?

Ist Naturkosmetik von alverde gut geeignet bei empfindlicher, zu Allergien neigender, Haut auch für Kinder?

...zur Frage

Sollte man bei fettiger Haut Tonerde Masken anwenden?

Kann man bei fettiger Haut, die zu Unreinheiten neigt, häufig eine Tonerde Maske anwenden, oder wird das auf Dauer schlimmer mit den Beschwerden? Ich habe gehört, dass es eher negativ sein soll, wenn die Haut sich daran gewöhnt, stimmt das?

...zur Frage

Wie lange bleibt die Haut glatt mit Enthaarungscreme?

Wie lange hält eine Behandlung mit Enthaarungscreme haarfrei und wie schädlich ist das, wenn man diese Creme oft anwendet?

...zur Frage

Bekomme von neuen Schuhen immer Blasen an den Zehen - Was tun?

Heute habe ich mir ein paar neue Sandalen gekauft. Sie machen einen superweichen Eindruck und waren super bequem beim Anprobieren. Dann habe ich sie gleich angelassen und nun gerade mal nach 60 Minuten laufen, bekomme ich am linken dicken Zeh mal wieder eine Blase. An dieser Stelle bekomme ich fast immer Blasen, wenn ich neue Schuhe kaufe. Was kann ich dagegen machen? Gibt es irgendein gutes Hausmittel????

...zur Frage

Gerötete Hautstellen unter der Brust - Was tun?

Unter meiner Brust habe ich gerötete und auch wunde Hautstellen. Das kommt wahrscheinlich jetzt durchs schwitzen. Was kann ich dagegen machen????? Die Stellen sind ziemlich empfindlich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?