Duschen mit genähter Wunde

4 Antworten

Ich würde mit dem Duschen vorsichtig sein. Schneide eine Plasiktüte auf und streife sie darüber und binde sie drüber und drunter fest, dann kann nichts passieren. Ich habe das bei einer Fußwunde so gemacht und es hat einwandfrei funktioniert.

Ich würde da etwas Vorsichtig sein, müssen denn da noch Fäden gezogen werden oder hast du Fäden die sich auflösen? Zur Sicherheit würde ich den Arzt fragen. Wenn du die Stelle unbedingt Duschen willst, nehme aber keine Seife, sondern dusche die Stellen nur kurz mit klarem Wasser ab.

Okay Danke =)

0

Nur weil es verheilt aussieht ist es das ja nicht, ich wäre da auch vorerst noch vorsichtig. Ein paar Tage mehr mit Pflaster oder Tüte drüber machen dir schon nix, ärgerlich ist es dann nur wenn es wieder aufgeht o.ä.

Was möchtest Du wissen?