Duschen mit genähter Wunde

4 Antworten

Ich würde mit dem Duschen vorsichtig sein. Schneide eine Plasiktüte auf und streife sie darüber und binde sie drüber und drunter fest, dann kann nichts passieren. Ich habe das bei einer Fußwunde so gemacht und es hat einwandfrei funktioniert.

Ich würde da etwas Vorsichtig sein, müssen denn da noch Fäden gezogen werden oder hast du Fäden die sich auflösen? Zur Sicherheit würde ich den Arzt fragen. Wenn du die Stelle unbedingt Duschen willst, nehme aber keine Seife, sondern dusche die Stellen nur kurz mit klarem Wasser ab.

Okay Danke =)

0

Nur weil es verheilt aussieht ist es das ja nicht, ich wäre da auch vorerst noch vorsichtig. Ein paar Tage mehr mit Pflaster oder Tüte drüber machen dir schon nix, ärgerlich ist es dann nur wenn es wieder aufgeht o.ä.

Warum stinken Wunden?

Ein Kumpel hat eine große Wunde am Bein. Als er heute Abend das Verband abgenommen hat, habe ich ein süßlichen und unangenehmen Gestank gerochen. Warum stinkt die Wunde? Er duscht täglich.

...zur Frage

Pflaster-Wunde-blutet?

Hi, folgendes:Ich hatte heute einen bklöden Unfall und zwar hat sich eine Eisenstange in mein Bein gebohrt. Hat ziemlich viel geblutet. Ich hab dann von der lehrerin ein Pflaster gekriegt und drauf getan. Nach einer Weile hat es aber wieder so stark geblutet, das ich noch ein Mullkompresse und eine Mullbinde zum Drübertuen gekriegt habe. Aber dann hat es immer noch gelbutet und der gesamte verband war rot.

Als ich dann daheim war hab ich erstmal alles runter getan. Das blöde ist nur, dass als ich das Pflaster runtergetan habe die Wunde wieder angefangen hat zu bluten.....

Ich hab jetzt wieder eine neues Pflaster und neue Mullbind/komprese drauf. Ich denke allerdings, dass es bis morgen wieder komplett rot ist. Aber wenn ich das Pflaster dann wieder runter tu fängt es ja immer wieder an zu bluten und kann ja gar nicht anfangen zu heilen oder? Ist es schlimm wenn ich das Pflaster jetzt so lang drauf lass bis es geheilt ist?

danke und viele Grüße, again

...zur Frage

Ist kalt Duschen auch im Winter ein Gute Sache?

Man hört ja immer dass Kalt Duschen die Abwehr stärkt. ISt das auch im Winter eine gute Idee? Ich bin eher eine kälte empfindliche Person. MAcht das bei mir dann Sinn?

...zur Frage

Darf man nach einem Varizenstripping wirklich 10 Tage nicht duschen?

Meinem Mann wurde vorgestern eine oberflächige Stammvene gezogen und nun soll er bis zum Fäden ziehen nicht duschen. Also ca. 10 Tage. Nach meinem Kaiserschnitt durfte ich nach dem 2 Tag duschen selbstverständlich mit einem wasserdichten Pflaster. Wenn man nun die kleinen Schnitte am Bein, wasserdicht verkleben würde, dürfte er nicht dann doch duschen? Welche Erfahrungen und Meinungen habt ihr dazu? L.G. schanny

...zur Frage

Kann ich mit Brandblase duschen gehen?

Ich habe mir beim Plätzchen backen den Arm am Backblech verbrannt. Jetzt habe ich eine 3 cm lange Brandblase. Kann ich mit dieser Blase normal duschen gehen? Habe Angst, dass die Haut aufweicht und die Blase schlimmer wird. Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?