Durchfall seit Freitag

1 Antwort

Hier ist ein guter Link zu dem Thema: http://www.praxisbenner.de/1/selbst_durchfall.html Ich würde an deiner Stelle mal die Cola gegen Tee tauschen, wie auf der Seite beschrieben. Essen solltest du dennoch regelmäßig (leichte Suppen). Und ans Trinken immer eine Prise Salz, da du davon durch den flüssigen Stuhl viel verlierst. Kohlekompretten fallen mir da noch ein, wenn du etwas nachhelfen willst. Sollte es nicht besser werden, geh bitte zum Arzt. So lange Durchfall ist nicht normal und kann echt gefährlich werden.

Durchfall,was tun?

Habe seit ein paar Tagen starken Durchfall.Wenn ich am Tag ungefähr 15 mal auf der Toilette bin,bin ich gut.Dann bekomme ich immer noch diese Krämpfe im Unterbauch.Kamillentee habe ich auch schon getrunken,muß dann aber gleich wieder auf die Toilette.Ist es war,das Salzstangen helfen sollen?Habt ihr ein Rat für mich?Ich bedanke mich schon mal für eure Hilfe.

...zur Frage

Durchfall loswerden (Hausmittel)?

Hallo!

ich habe seit Mittwoch Abend Durchfall. Am Donnerstag kam auch noch Fieber dazu. Das war aber Gottseidank nur einen Tag. Der Durchfall hat aber seitdem nicht aufgehört. Mein Stuhl ist sehr flüssig (eigentlich fast wie Wasser) und ändert zwischendurch die Farbe von gelb zu grün. Bauchkrämpfe habe ich hin und wieder auch.

Ich trinke viel (nur Wasser) und esse nur Zwieback, Salzstangen, trockene Nudeln oder Reis, Gemüsebrühe und Bananen.

Ich kann langsam keine Bananen mehr sehen. Und auch geriebenen Apfel habe ich gegen den Durchfall schon probiert. Nichts hat bisher geholfen. Was wirkt denn noch stopfend?

Zum Arzt will ich nicht gehen, weil es mir eigentlich grundsätzlich nicht soo schlecht geht. Klar, es nervt mich, dass ich nicht essen kann, was ich will und ich hasse die Bauchkrämpfe und dass ich 10 Mal pro Tag aufs Klo muss aber ansonsten fehlt mir nichts.

An Medikamenten habe ich (außer Schmerztabletten gegen das Fieber und die Kopfschmerzen) noch nichts genommen. Ich habe aber auch kaum was zuhause. Und die Apotheken haben jetzt auch schon zu und morgen auch.

Was gibt es noch an Hausmitteln, die ich ausprobieren könnte?

...zur Frage

Seit Mittwoch Magen-Darm Grippe. Soll ich morgen wieder zur Arbeit gehen?

Hallo.

Ich schildere mal kurz meinen Krankheitsverlauf. Am letzten Mittwoch ging ich morgens zur Arbeit. Obwohl mir schon übel war. Auf Arbeit ging es dann los, ich hatte Brechreiz, konnte meinen TEe nicht behalten und bekam Durchfall, ebenso Schwindel. Im Laufe des Vormittags erhöhte sich meine Körpertemperatur auf 38,6 Grad. Ich ging dann nach Hause und zum Arzt, der gab mir MCP Tropfen, Perocur für Durchfall und eine Krankschreibung bis Freitag. Dann war ja Wochenende.

Von Mittwoch auf Donnerstag hatte ich starken Schüttelfrost, hab stark geschwitzt, und erst am Morgen war das vorbei, hatte dann kein Fieber mehr.

Durchfall und Übelkeit am Donnerstag aber noch vorhanden, kein Erbrechen mehr.

Am Freitag hab ich dann vorsichtig begonnen, wieder feste Nahrung zu essen, Nudeln, und Cola getrunken. Gestern dann wieder 2 Scheiben Toast zu Frühstück und Spaghetti am frühen Abend.

Und dann von gestern auf heute Sonntag gings wieder los. Der Durchfall sehr stark, ich ging nachts alle 2 Stunden auf die Toilette. Hab nachts sogar bisschen in die HOse gemacht, wohl im Schlaf. Heute Morgen wurde mir auf der Toilette dann auch schwindelig und es kribbelte im Körper so, als ob ich gleich wieder erbrechen müsste. Das war dann aber nicht so.

Heute noch gar nichts gegessen, nur 1 Tasse getrunken. Fühle mich total müde, könnte dauernd schlafen, richtig schlapp.

Meine FRage nun: Soll ich morgen nochmal zum Arzt oder wieder zur Arbeit? Hab halt aktuell noch starken Durchfall, Kreislaufprobleme, und keinen Appetit auf irgendwas. Manchmal noch Übelkeit.

Und ist es normal dass ein Magen Darm Infekt solang dauert? Bin es gewohnt, dass es nach 2 Tagen vorbei ist. Heute ist der fünfte Tag.

Danke.

...zur Frage

Gut oder nicht ?

Ich habe seit einer Woche verstopfung und mind. 1 mal pro Tag durchfall Ist das gut oder schlecht?

...zur Frage

Wieso trinke ich gerade so viel?

Ich trinke gerade sehr viel, mindestens 3 Liter am Tag. Dementsprechend oft muss ich auch aufs Klo. Ich habe auch wirklich viel Durst. Mein Essverhalten ist eigentlich gleich geblieben. Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?