Frage von Lexi77, 60

Durchfall nach Kontrastmittel (Gastrografin)?

Hallo zusammen!

Am Mittwoch hatte ich eine Röntgenuntersuchung des Magens (Magen-Darm-Passage). Dazu musste ich das Kontrastmittel Gastrografin trinken.

Ich weiß, dass Durchfall eine Nebenwirkung dieses Kontrastmittels ist. Ich hatte so eine Untersuchung schon mal und da hatte ich immer so für 1-2 Tage ein bisschen Durchfall. Aber es ist nun schon der 4. Tag an dem mein Stuhlgang flüssig wie Wasser ist. Ist das noch im Bereich des Normalen?

Oder ist es eher wahrscheinlich, dass der Stuhl so flüssig ist, weil ich zur Zeit ausschließlich parenteral ernährt werde und das jetzt nur zeitlich aufeinander fällt?

Vielen Dank und viele Grüße Lexi

Antwort
von Tigerkater, 44

Das liegt sicher an der ausschließlich parenteralen Ernährung, bei der keinerlei Ballaststoffe zugeführt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community