Durchfall nach Antibiotikum dauer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die irritierte oder zerschossene Darmflora kann in vielen Fällen mit Natur-Joghurt wieder aufgebaut werden. Die Darmbakterien müssen sich erst wieder aufbauen.

IMODIUM® akut mit dem Wirkstoff Loperamid reduziert primär die erhöhte Darmbewegung (Motilität). 

Daher halte ich dieses Medi für nicht optimal, die Darmtätigkeit wird reduziert, also die Peristaltik etwas gebremst, die Ärztin hätte besser etwas (zusätzlich) verordnet, das die Darmflora zu regenerieren hilft.

Gleichzeitig kann das Immunsystem die Bekämpfung der Krankheitserreger aufnehmen, die den akuten Durchfall ausgelöst haben.

Auch dieser Hinweis aus dem Beipackzettel zeigt auf, dass dieses Medi für Dich nicht ideal ist, da Du keine Krankheiterreger im Darm hast, sondern zu wenig Darmflora.

Iss reichlich Naturjoghurt, also ohne irgendwelche Früchte drin, ohne Zucker drin, das hat sich in sehr vielen Deiner Fälle bestens bewährt.

Oder besorg Dir dieses, oder ein ähnliches Mittel in der Apotheke, auch Sonntags beim Apoth.-Notdienst: https://www.pascoe.de/produkte/detail/pascoflorin.html?gclid=CjwKCAjw4avaBRBPEiwA_ZetYkXvND1TeOaYb1V3fatxWI8Drhx6FkHpfj6MyXfVDi9MZEZwDY-20hoC8UMQAvD_BwE

Danke für deine Antwort!

Das Loperamid habe ich jetzt mal abgesetzt und werde heute noch einmal mit meiner Hausärztin sprechen für eine Alternative.

Da ich leider eine Laktose Intoleranz habe weiß ich jetzt nicht genau ob das Laktose freie Naturjoghurt da auch wirkt?

Danke, so etwas ähnliches wie auf dem Link habe ich mir gestern in der Apotheke noch geholt. Aber das dauert glaube ich etwas bis das wirkt.

Kennst du dich mit Kohletabletten aus? Wäre das eine Alternative?

1
@Psychnurse

Ja, Kohlekompretten kannst Du nehmen, die helfen gegen Durchfall, aber auch die beheben nicht die eigentliche Ursache. Dir fehlen Deine Darmbakterien. LG

0

Hallo :-)

Ich kann dir als natürliches Medikament gegen Durchfall Kamillan empfehlen. Ich nehme es schon seit einem halben Jahr ein und bin total begeistert davon. Nur wenige Tropfen helfen mir, damit sich meine Magen Darm Beschwerden wie Übelkeit, Durchfall oder Bauchkrämpfe wieder bessern. Zusammen mit ein Glas Wasser nehme ich immer drei Tropfen auf nüchternen Magen ein. Mein Mann gebe ich bei Magen Darm Beschwerden auch Kamillan, der ist auch absolut begeistert davon. Meinen Kindern kann ich es leider noch nicht geben, da diese noch jung sind und Alkohol enthalten ist. Ich bestelle mir es immer online im Internet, ist einfach und die Lieferdauer ist auch nicht all zu lang. Man kann es dort auch in verschiedenen Größen bestellen, was ich absolut toll finde. Liebe Grüße und noch eine gute Besserung!

Guten Morgen,

dass kann schon sein, dass du das Antibiotikum nicht vertragen hast. Gehe zum Arzt dass er dir ein anderes verschreibt.

LG Pauline169

Das kann keiner sagen. Was isst du und welchen Tee trinkst du?

Was macht die Angina?

Ich trinke einen speziellen Magen Darm Tee aus der Apotheke und essen tue ich momentan Zwieback und Karottensuppe

Angina Symptome sind alle verschwunden

0

Was möchtest Du wissen?