Worauf passen die Symptome Durchfall, Müdigkeit und Taubheit in den Gliedern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe auch eine Skoliose, das kann aber eher mit dem Wachstum zusammenhängen, daß da ein Bein zu kurz ist und dadurch zum Beckenschiefstand führt. (oder von Geburt her, dann ist man überall schief, Gesicht, Kopf, usw)

Ständige Magenprobleme haben bestimmt mit Stress zu tun, dann arbeitet einfach das vegetative Nervensystem zu viel. Magnesium bietet hier Entspannung. Iß viele Mandeln, Paranüsse, oder einfach etwas Pulver von Bittersalz oder Kapseln mit MgO.

Du kannst ein bißchen gegen Verdauungsprobleme angehen, indem Du viel rohe Möhren ißt, mit Äpfeln fein geraspelt, echter Zitrone und etwas Sahne hast Du einen leckeren Salat. Möhren regulieren die Verdauung.

Mir hat es außerdem geholfen, bei Schmerzen mehrmals täglich etwas Natron zu nehmen (centgroßes Häufchen auf EL, Wasser dazu, und ein Glas lauwarmes Wasser hinterher).

Tja, und Deine akuten Probleme passen einerseits auf ein zu aktives System, andererseits aber auch auf Mangel an den verschiedenen B-Vitaminen. Und dann kann es eben noch sein, daß Du Dir etwas eingefangen hast.

Bleib erstmal im Bett, trinke viel Leitungswasser und ernähre Dich hauptsächlich von Rohkost, falls Du überhaupt Lust zum Essen hast.

Das ist nicht selten, dass man im Urlaub oder auch kurz danach sich einen Magen/Darminfekt einholt. Ich würde dir aber raten, da du Fieber hast,einen Arzt aufzusuchen.

Was möchtest Du wissen?