Durchfall/Magenschmerzen nach Getreide, Milch und Ei??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Tipp mit dem Arzt ist absolut richtig. Vor allem machst du zuwenige Angaben. Wie lange geht das schon mit dem Durchfall und Bauchscmerzen? Und was verstehst du genau unter "getreide-"haltigen Mahlzeiten? Reis, Weizen, Mais, Hirse, Roggen, Hafer und Gerste sind die 7 Getreidesorten, die in unterschiedlichster Form als Nahrungsmittel verzehrt werden. So kann es zum Beispiel auch sein, wenn du Getreide als Vollkorn zu dir nimmst, du den Bissen nicht ausreichend kaust und dadurch Bauchschmerzen und Durchfall bekommst. Eine alternative zu Getreide ist zum Beispiel Kartoffel oder Topinambur.

BigTasty 26.08.2010, 16:11

Ich habe das seit ca. 6 Wochen. Eine getreidehaltige Mahlzeit ist eine Mahlzeit die Getreide enthält. Ich würde sagen, dass ich Vollkorn und Haferflocken noch relativ gut vertrage, aber billiges Weizenbrot schlecht. Ein Müsli oder Brot aus Kartoffeln oder Topinambur habe ich erstens noch nie gesehen, zweitens stelle ich es mir in der Herstelltung sehr schwierig vor und drittens auch nicht sonderlich appettitlich.

0
yosh2 28.08.2010, 11:47
@BigTasty
  1. Es gibt Kartoffelbrot im Reformhaus oder in großen Bäckerein.
  2. Bei der getreidehaltigen Mahlzeit ging es mir in erster Linie um die Form der Zubereitung (war von mir vielleicht etwa unglücklich ausgedrückt)
  3. Mit Lactose-Unverträglichkeit kennst du dich ja bestens aus:

beantwortet von BigTasty am 22. August 2010 19:22 Ja es kann eine Laktoseintoleranz sein. Ich würde nichts machen und abwarten.

0

Du solltest mal zum Arzt gehen und dich auf eine Laktose-Unverträglichkeit testen lassen.

Lactose Intoleranz? das wäre die Lösung wegen der Milch. Bei den Eiern bin ich auch ratlos. geh am besten morgen zum Arzt der kann dir besser weiterhelfen!

BigTasty 26.08.2010, 16:12

Ja wenn ich Milch ohne Laktose trinke habe ich keine Beschwerden.

0

Schon mal an Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) gedacht?

BigTasty 30.08.2010, 20:54

Was sind denn Gluten?

0

Was möchtest Du wissen?