Durchblutungsstörung durch die Anti-Baby-Pille?

2 Antworten

Ja da gibt es einen Zusammenhang. Die normale Pille hat die Nebenwirkung, dass man unter Bluthochdruck leiden kann. Wenn du Durchblutungsstörungen hattest, kann das tatsächlich eine Unverträglichkeit sein. Ich hatte auch erhöhten Blutdruck dadurch. Allerdings ist es komisch, wenn du das nur im Winter hattest. Kälte könnte natürlich auch die Durchblutung beeinflussen!

Also mal ab gesehen von den Durchblutungsstörungen halte ich die Pille für nicht besonders gesund, denn man greift laufend in das hormonelle Gleichgewicht ein und das kann, meiner Ansicht nach, nicht gut sein. Durchblutungsstörungen können natürlich auch von der Kälte kommen. Lass das bitte lieber beim Art abklären, denn Durchblutungsstörungen können auch ernstere Ursachen haben.

Was möchtest Du wissen?