Durch Impfung mit Tollwut anstecken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es scheint sich wie eine Seuche zu verbreiten, dass die Leute den Aussagen von Ärzten nicht mehr so recht Glauben schenken wollen. Wie kommt das nur? Zuviel gegooglet? Irgend einen Mist im Net zulesen gefunden?

Glaub mir, jeder Arzt hat soviel Verantwortungsgefühl, dass er Dich in so einem Fall nie belügen würde. Hätte er Dich versehentlich mit Tollwutviren infiziert, hätte er sofort die entsprechend nötigen Maßnahmen eingeleitet. Oder glaubst Du, er würde wegen sowas seine Zulassung auf´s Spiel setzen? VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tollwut ist eine Viruserkrankung. Der Impfstoff dagegen enthält inaktivierte, also unschädlich gemachte Erreger, die das Immunsystem dazu anregen, Antikörper zu bilden. Deine Katze erkrankt ja auch nicht an Tollwut, nachdem sie geimpft wurde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum kommen dir Zweifel ? Merkst du etwas ? Dann muss das Einbildung sein ...

Ich nehme doch an, du hast das Zeug gut abgewaschen und nicht verschluckt oder so.

Aber selbst wenn er dir das Zeug gespritzt hätte, würdest du keine Tollwut kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?