durch Antibiotika wegen Harnwegsinfekt Erkältung

4 Antworten

Hallo! Nein, auf gar keinen Fall! Die Meinung scheint weit verbreitet zu sein, dass man sich bei Erkältungen nur mit Antibiotika vollstopfen braucht, dann ist sie bald weg. Das Gegenteil ist der Fall! Gegen grippale Infekte( Erkältungen) können Antibiotika nicht helfen, wenn überhaupt, dann nur gegen bakterielle Infektionen. Antibiotika schwächen das Immunsystem. Gegen eine Erkältung kann man eigentlich nicht viel machen, nur den Körper unterstützen, immunstärkend essen, viel trinken,bevorzugt Tee, Inhalationen und Stress vermeiden. Gute Besserung

Danke für die schnelle Antwort

LG

0

Hallo seralina,

Du bekommst Antibiotika wegen Harnwegsinfekts. Diese Antibiotika hat auch Auswirkungen auf die Darmflora.
Auf Deutsch Dein Immunsystem hat im Moment jede Menge zu tun. In solch einer Situation ist man deutlich anfälliger für eine Erkältung udgl.. Die Erkältung ist nicht selten bedingt durch Viren. Unterstütze Dein Immunsystem ein wenig Obst Gemüse, auch einmal etwas Meerrettich oder Ingwer in einem Salat.

Allein Medikamente bringen es nicht unbedingt. Hier kannst Du einiges zum Thema lesen und anwenden und Deine Blase .. wird weniger Probleme haben. Natürlich ist der Aufwand ein wenig größer und manchmal nicht so ganz der Geschmack aber wenn es hilft und ohne Nebenwirkungen ist .....

http://gesundheit.germanblogs.de/archive/2010/10/21/natuerliche-antibiotika-diese-pflanzen-helfen-gegen-bakterien.htm

Ach ja und Gute Besserung!

0

Dem kann ich nur beipflichten, zumal Antibiotikum nicht gleich Antibiotikum ist.

Eine Erkältung lässt sich nur symptomatisch behandeln, AB machen nur Sinn, wenn zusätzlich eine bakterielle Infektion besteht. Und auch dann muss man doch abwägen, ob es sinnvoll ist.

Hallo seralina!

Nehmen Sie das Antibiotikum auf jeden Fall bis zum Ende! Dann sollten Sie etwas für Ihre durch das AB geschädigte Darmflora tun. Da gibt es in der Apotheke Kapseln mit aktiven Darmbakterien, mit denen das gut zu bewerkstelligen ist. Ihre Erkältung ist aber sehr wahrscheinlich eher von Viren verursacht, gegen die AB überhaupt nicht wirken. Aber die pflanzlichen "Cistus-incanus-Infektabwehr-Kapseln" (PZNn7303726) wirken sehr gut auch gegen diese Viren-Erreger!! Ich habe damit seit Jahren allerbeste Erfahrungen gemacht! Anfangs brauchen Sie 3x3 Kps. täglich, nach Besserung dann langsam weniger. Probieren Sie es mal aus.

Baldige Besserung wünscht walesca

Danke, allen für die Antwort, und das mit Cistus-incanus-Infektabwehr-Kapseln werde ich ausprobieren :)

0
@seralina

Viel Erfolg mit diesen Kapseln! Sie werden sie sicher auch nicht mehr missen wollen. Alles Gute! LG

0

Was möchtest Du wissen?