Dürfen Kleinkinder schon Schwarztee trinken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde auch auf den Schwarztee verzichten. Vielleicht schadet mal eine Tasse nicht, aber mehr führt im besten Fall noch zu einer nicht gewollten Immunität gegenüber Koffein und schlimmstenfalls sind andere negative Erscheindungen zu erwarten. Außerdem verfärbt Schwarztee die empfindlichen Kinderzähne! Insgesamt sollte man Tee keinen Zucker dazu geben oder wenig, weil gerade beim Trinken aus der Flasche und damit Nuckeln die Zähne massiv durch den Zucker angegriffen werden können.

Ich denke wenn Kleinkinder ein kleines bisschen mit viel Milch trinken ist das nicht schlimm. Allerdings enthält Schwarztee Koffein, kann sein, dass das bei den Kleinen recht aufputschend wirkt. Zudem hat es eine stopfende Wirkung. Leidet dein Kind sowieso schon an Verstopfung sollte es den Tee lieber nicht trinken. Hier kannst du auch nochmal ein bisschen was drüber nachlesen: http://www.onmeda.de/lexika/heilpflanzen/schwarzer_tee.html

Was möchtest Du wissen?