Drückender Rückenschmerz, was tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also es könnte vielleicht sein, dass ein Wirbel blockiert ist und er auf einen Nerv drückt. Ich würde Dir auch raten, gehe zu einem Physiotherapeuten oder zu einem Orthopäden. Aber lasse es auf jeden Fall abklären.

ALLES GUTE!

Es könnte gut sein, das da ein Nerv eingeklemmt ist. Ich würde mal zu einem Physiotherapeuten gehen. Beim Orthopäden muss man oft sehr lange auf einen Termin warten. Also wenn der Schmerz nicht aufhört, gehe aufjeden Fall zum Physio!

Versuch es mal mit Voltaren Zäpfchen. Ist nicht gerade angenehm ,aber sehr wirkungsvoll.Bei meinem Mann haben die immer geholfen.

Witwenbuckel (mit 18) rückgängig machen mit sport, physiotherapie oder gar operation (kyphoplastie)?

Hallo liebe community,

ich hab einige fragen zu einem thema, welches mich psychisch stark belastet und mir depressionen bereitet. Zu mir: ich bin weiblich, 18 jahre alt und hab schon vom kindesalter an ein starkes hohlkreuz und eine schlechte haltung (+ schiefe kniescheiben)...

eines tages hat mich ein bekannter am hals angefasst und den buckel bemerkt, der mir davor nie aufgefallen war..und mit 'ihh du hastn buckel' reagiert..als ich dann beim physiotherapeut war, weil ich nackenverspannungen und schulterschmerzen hatte, meinte dieser, dass das ein witwenbuckel ist, der sich langsam bildet und sich auch schon knochenwucherungen gebildet haben am halswirbel..also diese nackenwulst..die NOCH nicht dramatisch im gegensatz zu witwenbuckeln von älteren damen ist, aber für mein alter schon seeehr ausgeprägt..da ist dieser knick sozusagen und selbst wenn ich meine haltung besser ist diese wulst da..und das ist keine fettwulst sondern ne knochenwulst..

ich hab im internet lange recherchiert, finde aber hauptsächlich nur operationsmäßig etwas zur kyphoplastie..kann man mit dieser diesen witwenbuckel wieder beheben? oder zumindestens operativ die überschüssige knochenwucherung entfernen? ich hatte letzten sommer eine hallux-valgus-op wo es ja auch diese knochenwucherung/knochenbildung am ballen gibt und man diese dann einfach während der op entfernt..

ich freue mich auf jede antwort, da es mir zur zeit echt schlecht aufrgrund dieses themas geht und ich einfach nicht weiter weiß..

...zur Frage

Schiefe Schulter - welche Ursache?

Guten Mittag ! Vor Ca. 1,5 Jahren war ich beim Allg.-Arzt weil meine Schulter rein optisch schief war. Ich habe / hatte keine Beschwerdeb bis dato möchte aber höchstwahrscheinlich zum Zoll, weswegen ich auch recheriere. Der Allg.-Arzt hat mich zu einem Orthopäden überwiesen und ich wurde mehrmals beitseitig geröntgt. Der Orthopäde meinte jedoch, dass er mir nicht weiterhelfen kann weil er nichts besorgniserregends sieht und auch auf dem Befund war alles in Ordnung. Vor ca. 2 Monaten war ich wegen einer Erkältung beim Arzt und habe das Thema nochmsl aufgegriffen und ihn gefragt ob er was vorliegen hat. Dieser sagte aber wenn etwas gewesen wäre, dann hätte er etwas darstellen gehabt ( von wegen Skoliose etc. weil ich ja geröntgt wurde ). Nun zur Frage: Soll ich nochmsl zu einem anderen Arzt oder soll ich ( weil ich im Fitnessstudio angemeldet bin ) zu einem der Trainer gehen und die hängende bzw. " normale " Schulter trainieren ? Danke :-)

...zur Frage

Ist das ein Magen- oder Rückenproblem?

Hallo.Ich habe seit gestern ein Problem,welches ich nicht so recht einschätzen kann.

Gestern Abend bekam ich plötzlich ziemlich starke Rückenschmerzen im Lendenwirbel/Steißbeinbereich,die in den Po und die Beine ausgestrahlt haben und dazu noch Dauer-Seitenstechen,die mal dumpf und ab und zu richtig stechend sind. Beim Liegen ging es,aber beim Laufen war es ziemlich heftig. Beim Laufen hat es bei jedem Schritt gestochen und beim Sitzen ist es ein dauerdumpfer Schmerz.Habe mich am Abend dann auf das Heizkissen gepackt.Seit heute Morgen habe ich zusätzlich Bauchschmerzen in der unteren Magengegend und ein flaues Gefühl in der oberen Magengegend.Ich hatte heute auch schon einige male Durchfall.Sobald ich etwas gegessen habe,wird mir noch schlechter,aber ich habe trotzdem ständig Hunger.Die Rückenschmerzen sind zwar da,aber ich kann heute etwas normaler laufen.Nur die Seitenstechen sind dauerpräsent.Nun fühle ich mich allgemein nicht wirklich gut,vorallem weil die Bauchschmerzen und das flaue Gefühl im Magen dazu gekommen sind.Und meine Fragen sind : Hängt das alles zsm? Und was könnte das sein? Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?