Druckluft im OHr gefühl.???

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, da hättest Du Deine Ärztin mal fragen müssen, was sie damit meint. Ich kann wirklich nicht verstehen, warum hier so Viele uns im Nachhinein befragen, wenn sie gerade vom Facharzt kommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du da irgendwas tun könntest, sonst hätte die Ärztin Dich ja wohl dahingehend informiert. Wahrscheinlich gibt sich das einfach von selbst wieder. Hättest Du einne bleibenden Schaden am Trommelfell, hätte sie das bestimmt gesagt. lg Gerda

walesca 30.12.2013, 09:57

Leider versäumen ganz viele Menschen, sich genau aufklären zu lassen. Wahrscheinlich fehlt ihnen der Mut dazu, den Arzt zu "löchern"!! Eigentlich schade, denn der Arzt ist zur Auskunft verpflichtet und wird keinem Patienten den Kopf abreißen wenn er Fragen stellt!!! LG

1

Wie es deinem Trommelfell geht, hättest du die Person fragen sollen, die sich das auch angesehen hat. Ts, Ts - Man geht doch zum Arzt, um von dem eine Auskunft zu bekommen. Manches bekommt man aber nur gesagt oder genauer erklärt, wenn man danach fraaagt. So hat der Arzt sicher gemeint, du hättest verstanden was er dir erklärt hat. Wir hier haben dir alle nicht ins Ohr gesehen, können also nicht wissen, was dein Arzt weiß.

Das war wohl des guten zuviel,notfalls musst du halt nochmals zum Arzt ,wenns nicht besser wird.

Was möchtest Du wissen?