druck im ohr, probleme mit rachen!?

1 Antwort

Ein Druckausgleich ist erstmal nicht schädlich für die Ohren. Das Druckgefühl kann aber normal sein, wenn die "Belüftungsröhre" für das Ohr zusitzt (wie bei einer Rachenentzündung). Die Eustach´sche Röhre belüftet das Mittelohr und verbinde den Hals-Nasen-Ohren-Bereich, wird das Mittelohr nicht mehr gut belüftet, weil die Röhre (wird auch als Tuba auditiva bezeichnet) zugeschwollen ist. Es kommt zum Druckgefühl. Darum hast du auch Nasenspray bekommen. Wenn du den Druckausgleich nicht magst, kannst du auch Kaugummi kauen, auch das sorgt für den Druckausgleich (beim Schlucken). Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?