Droht bei längerem Tragen der gleichen Schuhe Fußpilzgefahr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jein. Es ist immer wichtig, dass Schuhe gut austrocknen können. Also immer luftig aufstellen und eventuell mit Zeitungspapier ausstopfen. Man kann sie auch ab und an mit Essig ausreiben. Ansonsten hat walesca Recht, wo kein Fußpilz da ist, wird auch keiner sein, aber nur wenn man die Schuhe richtig behandelt. Denn Sporen können überall sein und auch an Strümpfen haften und wenn man nicht aufpasst, kann man sich leicht was einhandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Medman,

um Fusspilz zu bekommen braucht es oft die Möglichkeit der Übertragung z.B. Schwimmbad udgl. und u.U. auch eine kleine Wunde. Auch das Immunsystem spielt eine Rolle.

Ja und wenn man dann schon einen Fusspilz hat besteht natürlich in solchen Turnschuhen (Sneaker) schon eher die Möglichkeit das man so einem Fusspilz dann wenn man die Schuhe nicht genügend pflegt dem Pilz durch Feuchtigkeit und Wärme die besten Voraussetzungen schafft. Die man sich denken kann.

Also Schuhe pflegen außen wie innen!

VG Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo medman!

Du kannst die bequemen Schuhe ruhig ganz viel tragen. Ich mache das auch mit meinen Tretern!! Fußpilz-Gefahr droht aber nur, wenn Du selbst einen Fußpilz in den Schuh hinein schleppst. Dann muss auch ein Schuh mal desinfiziert werden! Aber solange Du selbst keinen Fußpilz hast, befindet sich auch in Deinem Schuh keiner!!!

Alles Gute wünscht walesca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann die ja auch hin und wieder mal desinfizieren. ein Desinfektions-Spray macht das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?