Drogen im Körper?

2 Antworten

Wenn du über Die Folgen bescheid weißt, warum nimmst du Drogen. Ich bin auf ärztlicher Verordnung Drogenkonsument, weil andere Schmerzmittel mir nicht helfen. Wenn du mal abhängig warst, das wissen die wenigsten, bekommst du nur im äußersten Notfall diese Medikamente. Da hoffe ich, dass du deine Schmerzen bis dahin aushalten kannst. Denke mal darüber nach.

Kommt auf die Drogen an die du genommen hast. Gras bleibt länger im Blut, Amphetamine meistens nur 24-48 Stunden. Bei anderen, Halluzinogenen, Drogen wie zum Beispiel Pilze oder Pappen (LSD) denke ich bleibt es nicht so lange im Blut. Keine Gewähr, bin weder Medizinerin noch regelmässige Drogen Konsumentin.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

juckende hautstelle: kleine pusteln durchs kratzen???

hallo ihr lieben,

ich hab so eine komische stelle am handballen und konnte im internet nichts passendes finden. vlt kennt das jemand von euch?

also: ich habe seit ca 3 wochen am rechten handballen eine juckende stelle. es fing damit an, dass diese hautpartie verändert aussah und juckte. es ist schwierig zu beschreiben. die hautpartie war wie umrandet und sah irgenwie ledrig/trocken aus, aber nicht wie trockene haut sonst an den händen (weiß, leicht rissig... jummy ;D ) das ist mitlerweile verschwunden, jucken tut sie jedoch immernoch immer wieder unvermittelt.

und wenn ich kratze bilden sich winzige pickelchen/pusteln und je mehr ich kratze, desto mehr pusteln entstehen, jedoch nur lokal auf den handballen begrenzt. höre ich auf zu kratzen verschwinden sie wieder.

kennt jemand das?? oder bin ich nur doof und hab einfach trockene haut?? :D (ps:eincremen hat nicht geholfen)

über antworten freu ich mich!

...zur Frage

Kopfschmerzen, MRT HWS - wer bietet Hilfe?

Hallo , um mich kurz zu fassen. Ich bin 20 Jahre alt und habe seit 2 Monaten einen starken Kopfdruck verbunden mit Schwindel,Müdigkeit,Antriebslosigkeit. Ich leider unter Skoliose seit 6 Jahren. Blutbild,Schilddrüse,EKG alles in Ordnung.

Man befürchtet natürlich das schlimmste bei solangen anhaltenden Kopfschmerzen und hat totale Angst ich befasse mich wirklich nur noch damit was ich haben könnte...Nun wurde letzte Woche ein MRT meiner HWS gemacht daraufhin bekam ich nur eine CD in die Hand gedrückt keine Befunde wurden mir mitgeteilt außer ich solle mit der CD zu meinem Arzt, das Warten macht mich Wahnsinnig und habe totale Angst da ich die CD gestern selber am labtop angeschaut habe und da ich viel gegooglet habe und viele MRT Bilder gesehen habe im Netzt befürchte ich das ich etwas bösartiges haben könnte. Ich werde euch das Bild hier verlinken ich hoffe jemand hat villeicht Erfahrung damit oder eine Ahnung ... liebe Grüße

https://picload.org/view/dgapiorr/img_1685.jpg.html

...zur Frage

Rauchiger Geschmack im Mund und Nase

Hallo ich habe ab und zu ein Problem und weiß nicht wie ich dieses beheben kann. Also erstens, ja ich bin Raucher. Das Problem sieht folgendermaßen aus. Manchmal habe ich einen rauchigen Geschmack im Mund und Nase, auch wenn ich schon mehrere Stunden nicht geraucht hab und zwischendurch auch die Zähne geputzt habe, samt Zunge. Beim essen spühre ich dann überwiegend diesen rauchigen Geschmack und nicht den vom Essen. Er übertönt einfach fast jeden geschmack. Dieser Effekt tritt sporadisch auf und kann sich auch mehrere Wochen halten. Kann aber zwischen durch auch für ein Paar Stunden verschwinden. Ich weiß nicht wie ich dieses auslöse oder wieder behebe. Das ist ziemlich nervig wenn man bei jedem Gericht denk, dass man eine Zigarette verspeißen würde. Ich hoffe jemand kenn dieses Problem und kann mir auch weiterhelfen. Danke

...zur Frage

Sehr, sehr starke Augenringe.

Ich war schon auf vielen Seiten, nur leider konnte mir bis jetzt niemand helfen. Vorab ich meine Augenringe und keine Tränensacke oder ähnliches, einfach die riiiiesen schwarzen Kreise unten am Auge ;) Leider verstehen mich oft viele falsch, deswegen! :D

Also nun zu meinem Problem, ich habe wirklich sehr extreme Augenringe und ich habe das Gefühl es wird immer schlimmer. Vor 5 Monaten kamen 1-2 Freunde zu mir und habe mich deswegen doch auch tatsächlich gefragt, ob ich krank wäre oder irgendwelche Drogen nehmen würde, natürlich nur im Guten. Aber es hat mich dennoch sehr getroffen...

Ich gehe nunmal morgends um 6 aus dem Haus, schinke mich vorher und versuche so gut es geht abzudecken und komme aber auch erst um 19 Uhr wieder Zuhause, wo ich oft wie eine Leiche aussehe...

Und heute kam der absolute Knaller, ich habe auf meinen Zug gewartet, als ich aufeinmal merkte, wie mich zwei ältere Damen **anstarrten*. Ich dachte mir erstmal nichts dabei, bis die eine ihren Kopf schüttelte und zu ihrer Freundin sagte Nene, deswegen fahr ich so ungerne Abends mit der Bahn, dann lungern andauernd diese Junkies rum. Schau dir das Mädel da drüben mal an, die sieht ja schon richtig fertig aus wegen den Drogen

Das hat mich wirklich sehr getroffen, ich kann doch auch nichts für meine Augenringe und Drogen nehme ich absolut NICHT!

Ich weiß einfach nicht mehr was ich tuen soll, sie sind wirklich sehr extrem und das ganze angestarrt werden verletzt einen auf Dauer doch sehr...

Hinzu kommt das ich nicht nur Augenringe habe die sehr, sehr dunkel sind. Sie gehen sondern auch etwas nach innen. Ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll und hoffe einfach ihr wisst was ich meine...

Hat jemand vllt schon mal solche Probleme gehabt und kann mir weiterhelfen? Bin ich krank, ernähre ich mich falsch, trinke ich zu wenig?

Ich weiß es einfach nicht, beim Arzt war ich schon und der meinte bis auf einen Eisenmangel, den wohl fast jeder 2ter hat, wäre mit mir alles in Ordnung.....

...zur Frage

Juckende Stiche - Ursache unbekannt. Kann mir jemand helfen?

Ich habe verschiedene Antworten auf ähnliche Fragen gelesen und doch keine konkrete Antwort gefunden. Mich plagen seit mehreren Jahren Stiche, die sehr jucken, sich mit Wasser füllen und dann nach ca 1 Woche verschwinden. In der kalten Jahreszeit sind es deutlich mehr. Ich habe nun nach Jahren und 3 Umzügen doch den Kammerjäger kommen lassen weil ich meinte Bettwanzen zu haben. Er hat nichts gefunden. Weder auf Sofa noch am Bett. War bei der Hautärztin, die auch nicht sicher war, was es ist. Die Stiche sind am ganzen Körper. Pro Tag kommen jetzt in der kalten Jahreszeit ca 5-7 neue Stiche dazu. Die Stiche sind vereinzelt und nicht mehrere in Reihen. Es helfen weder Teebaumöl noch Lavendelöl. Habe mir eine neue Matratze gekauft und dennoch werde ich gestochen. War viel auf Reisen in Nordafrika, Cuba, Griechenland und Kroatien.Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?