Dringend Psychotherapeut / Nervenarzt gesucht & Einrichtung für ein Antiaggressionstraining WICHTIG

4 Antworten

hallo ich habe mit der nervenklinik tannenhof in remscheid sehr gute erfarungen gemacht,die stationären behandlungen sind breit gefächert,und gut organisiert. ich war sehr zufrieden.

Bis Du einen Platz in einer Therapie (ggf ambulant) findest, könntest Du als erste Hilfe folgendes versuchen:

  • Such Dir was, das DU essen oder trinken könntest, wenn Du Appetit auf Alkohol verspürst. Du mußt loskommen davon!! Capuccino? Schokolade? Irgendwas, DU kennst Dich besser. Und kauf keinen Alkohol und meide vor allem die Wege im Laden, wo es diesen gibt! Finger weg!

  • Meide Weizen in aller Form - Brot, Nudeln, Teilchen, Kuchen, Panade auf Fisch oder Fleisch, Fertigsoßen - - - Weizen macht bestimmte Leute aggressiv (ich regaiere auch darauf und habe alles durch Dinkel ersetzt - ach, wie herrlich ist das, wenn man sich nicht mit aller Gewalt zusammenreißen muß - und es dann doch wieder danebengeht!) Hiela.de bietet eine Auswahl an DInkelprodukten und Körner. Die kannst Du keimen lassen, einfach 3 Tage auf der Fesnterbank, morgens una abends im Sieb abspülen - total einfach und lecker! EInfach naschen zwischendurch oder auf (Dinkel-)brot. Vorsicht, Dinkelbrot gekauft ist meist nicht 100%!

  • Besorge Dir Schafgarbe, entweder als Blättchen oder als Tinktur oder Preßsaft. Sie soltle roh sein. Dann iß täglich ein paar Blättchen davon (die wächst ja draußen) http://www.heilkraeuter.de/lexikon/schafg.htm das kann gegen Aggression helfen.

Gute Besserung!

Wenn DU schon ausrastet, dann wirf Gegenstände herum - keine Menschen antasten! Das sollte oberstes Gesetz sein

1

@Hooks, lieben Dank für deine hilfreiche Antwort. Habe heute Nachmittag einen Termin bei meinem Psychotherapeuten, habe mir mehrere Erfahrungsberichte im Netz von dem Arzt angeschaut, die positiv für sich sprechen, werde Ihn von meinem Rückfall am Wochenende berichten und Ihn mal wegen eines Antiaggressionstraining fragen, mal sehen, was er sagt.

0

Hallo ..,

man kann hier nach Therapeuten und Ärzten suchen http://www.kvno.de/ dann gibt man die Stadt und z.B. Psychotherapie -Verhaltenstherapie ein.
Da man nicht unbedingt schnell einen Therapieplatz bekommt wird die Auswahl doch eher bescheiden sein zum Schluss! Wartezeiten..?

Viel Erfolg oder so Stephan

Erfahrungen mit Psychologen wegen Panikattacken?

hat jemand Erfahrungen bei einem Psychologen der unter Panickattacken gelitten hat?

ich hab ab und zu , nicht oft , aber doch schon paar mal Panickattacken und einen Tick das ich seit einiger Zeit immer ans atmen denken muss, will das wegbekommen und wollte fragen, was die Psichologen genau machen um so eine Phase und die Panickattacke wegzubekommen? Bitte um hilfreiche erfahrungen!!!

...zur Frage

körperlich begründbare Psychosen

Bleiben bei körperlich begründbaren Psychosen die Emotionalität, Intelligenz und Auffassungsgabe erhalten?

...zur Frage

Was bedeutet intensive psychotherapeutische Behandlung?

Ja wie eigentlich schon beschrieben, bei mir in einem Arztbrief stand: ".... empfehlen wir eine intensive psychotherapeutische Behandlung."

Nun ist meine frage dazu wie das gemeint sein soll. Also eine Behandlung die Stationär ausgeführt wird oder Ambulant?

...zur Frage

Wie geht man mit einem psychisch unnahbaren Menschen um?

Der Vater meines Mannes ist gestorben. Eigentlich war es klar, dass er stirbt, er war schon lange krank. Nun hat mein Mann eine Art Trauerarbeit, die die ganze Familie kolosal belastet. Er hat nur noch schlechte Laune, brüllt wegen wirklich jeder noch so kleinen Kleinigkeit herum, meckert nur noch und behandelt uns wie Müll. Wenn es nicht wegen dem Tod seines Vaters wäre, wäre ich bestimmt schon ausgezogen. Wieso ist er so sch....zu uns?

...zur Frage

Rote Anteile im Stuhl wegen Sambal Oelek?

Ich gruesse euch Vorab: Ich bin Hypochonder und esse sehr gerne scharf So, ich habe vor 1 Tag Pizza und Fleisch gegessen, und mir reichlich Sambal Oelek ins Essen gemacht (Habe neuen gekauft direkt aus Vietnam) Am Tag davor, also vor 2 Tagen normal, ohne Sambal Oelek Gestern hatte ich keinen Stuhlgang, heute jedoch schon, und dann das Boese erwachen!!!! Das was, ich sage mal rauskam war ziemlich viel, zu Beginn Braunschwarz, wahrscheinlich vom Vortrag, dann kam bisschen hellbraun, dann aufeinmal so ein bisschen rotfarbenes, sah irgendwie so aus wie unverdautes Sambal Oelek (mit den Koernern undso) und dann ging es ganz normal weiter.. Entschuldigt bitte diese Beschreibung, bin aber sehr besorgt dass ich irgendwie ne Blutung im Darm habe oder so!

Sonst war alles normal Habe mal nen Bild angehangen wie ich das meine Kann das wirklich irgendwie ne unvertraeglichkeit von Sambal Oelek sein oder aehnlich, so dass es nicht verdaut wird, oder deutet das eher auf ne Blutung hin? Keiner Hinweis zum Schluss! Es hat bei der Sitzung extrem am Hintern gebrannt!!!

...zur Frage

Zwangsstörung - Was kann ICH selber dagegen tun?

Also ich war letztens bei meinem Hausarzt und habe ihm meine Symptome erzählt (sowas wie zB. ständiges Türenkontrollieren, das einige Sachen immer genau perfekt halt liegen müssen und so andere viele sinnlose sachen) und er stellte dann halt fest das das nach ner Zwangsstörung aussieht. Naja jedenfalls hab ich dann eine Überweisung zum Psychologen gekriegt und ich habe auch bald da dann einen Termin. Nur leider dauert das bis dahin noch ca. einen Monat. Und ich krieg echt zu viel, mich belastet das alles so weil mir das auch eben meinen normalen Alltag wegnimmt...ich weine schon jedes mal dabei wenn ich meine 'krankhaften' 'Rituale' mache, weil ich so verzweifelt bin! Deswegen wollte ich fragen ob ihr wisst, ob ich irgendwas schon so alleine persönlich dagegen machen kann...selbst wenns nur ganz kleine Sachen sind, wenn ihr irgendetwas wisst, bitte sagt es mir!!!!!

Danke schonmal im vorraus..!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?