Dornwarzen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo dagmar56, du solltest umbedingt zum Arzt gehen. Der bearbeitet die Dornwarze dann mit Ameisensäure. So wurde es auf jeden Fall bei mir gemacht und nach ein paar Wochen hatte ich keine Probleme mehr.

Die Säure wird aufgetragen (vom Arzt, die richtige Dosis) und dann beginnt die Säure das Gewebe zu zerstören. Deswegen nicht selber rumdoktoren und lieber zum Arzt gehen, dann wirst du keine Probleme mehr mit der Warze haben. Viele Grüße petra

Warzen sollten immer vom Hautarzt entfernt werden. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass frei verkäufliche Warzenmittel einzig dem Hersteller helfen. Der Hautarzt kennt die unterschiedlichen Erscheinungsformen von Warzen, weiss, durch welches Virus sie ausgelöst werden und er weiss ebenfalls, wie man sie erfolgreich beseitigen kann. Also tu' Dir und Deiner Gesundheit - und auch Deinen Nerven - etwas Gutes und geh zum Facharzt mit Deiner Warze. Ausserdem gibt es verschiedene Warzen, die ansteckend sind. Es ist also auch im Interesse Deiner Familie/Mitbewohner, dass Deine Warzen fachgerecht behandelt werden.

Was möchtest Du wissen?