Dm Tabletten?

4 Antworten

Anstatt irgendwelche Tabletten zu kaufen, würde ich an deiner Stelle versuchen, an den Ursachen anzusetzen.

Z.B. an der Ernährung. Achte auf gesunde, ausgewogene und fettarme Ernährung und bitte deine Mutter, entsprechend zu kochen. Evtl. könnt ihr zwei ja mal zusammen zu einer Ernährungsberatung gehen und euch da Tipps holen. Ich glaube ehrlich gesagt kaum, dass eine Ärztin bei einer 12jährigen die Einnahme von Fettblockern gutheißt. Ansonsten würde ich vielleicht mal den Arzt wechseln.

Zu den Vitaminen: Wenn du einen nachgewiesenen Mangel hast, dann lass dir von deiner Ärztin entsprechende Präparate verschreiben. Das hat mehrere Vorteile. Zum einen sind solche Präparate normalerweise höher dosiert, so dass ein Mangel auch schneller ausgeglichen werden kann. Und zum anderen übernimmt dann vielleicht die Krankenkasse die Kosten und es ist entsprechend billiger für dich. Und du kannst sicher sein, dass es genau das ist, was du brauchst.

Warum möchtest du Schmerztabletten nehmen? Was hast du für Schmerzen? Da sollte angesetzt werden. Versuche gemeinsam mit deiner Ärztin die Ursache für die Schmerzen zu finden und versuche, diese Ursache dann zu beseitigen. Dann brauchst du auch keine Schmerztabletten. Solltest du ganz unbedingt welche brauchen, dann geh mit deiner Mutter oder deinem Vater zum Arzt oder in die Apotheke und lasst euch da beraten. Es gibt auch spezielle Präparate für Kinder.

Ganz ehrlich: wenn deine (Kinder-)Ärztin das so alles befürwortet, dann finde ich das sehr fragwürdig.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Fettblocker: sind frei käuflich , aber wenn dann nur kurz wirksam. Es ist nicht gut Fett zu blocken, weil dann Vitamine nicht gut aufgenommen werden. Vitamine: nur sinnvoll wenn man einen Mangel hat. Also nicht kaufen. Lieber Sport.

Du solltest besser mal zu Deinem Kinderarzt gehen, statt mit 12 J. schon anfangen Tabletten zu konsumieren. Tabletten sind doch keine Smarties.

Wer mit so jungen Jahren schon, zu Tabletten greift, der hat auch erhöhtes Potential süchtig zu werden. Statt dessen ist eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung die sehr viel bessere Medizin, als irgendwelche Chemie in den jungen Körper zu stecken. Was sagt Deine Mama eigentlich dazu? Oder weiß die nix von dem Plan? Lass es, Du wirst von solchen Tabletten nur krank, selbst längst nicht alle Ausgewachsenen vertragen diese Fettblocker.

Lass statt diese Tabl. zu nehmen besser allen Süßkram weg, der macht fett. Bleibt der Zucker aus dem Leib, wirst Du schlanker. Und lass Dich von Deinem Kinderarzt beraten, er weiß am besten, was genau für Dich jetzt gut ist. LG

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Also ich esse seit 1 Jahr kein Zucker mehr und habe 2 mal die Woche Handball und einmal reiten gehe zusätzlich noch joggen und mit meinen Eltern wandern. Ich habe dardurch nicht einen gram abgenommen. Die Brause Tabletten brauche ich für den Sport da ich Eisenmangel und Vitamin b12 Mangel habe das ist auch mit der Ärztin abgeklärt.
Meine Mutter weiß davon sie kann die momentan aber nicht für mich kaufen, da sie kranke ist.

0
@habo2008

Bist Du auf Unterfunktion Deiner Schilddrüse getestet worden? Wie groß und schwer bist Du und wieviele Zentimeter Bauchumfang? Vielleicht hast Du ja auch sehr viele Muskeln und deshalb hohes Gewicht, denn Muskeln haben ein höheres spezifisches Gewicht wie Fettgewebe. Ich würde mich ärztlich beraten lassen. Wenn Mama nicht kann, nimm Papa mit.

3

Fett-Blocker haben keine Wirkung unter Normalessern, die nicht wussten, was sie für Tabletten nahmen. Adere halten sich an das, was in der Packungsbeilage steht. Dann brauchst du aber keinen Fettblocker. Hebe dir das Geld lieber als Taschengeld auf.

Was möchtest Du wissen?