Diese "fliegenden Mücken" beschäftigen mich zu sehr, wie bekomme ich die weg?

2 Antworten

Meist sind diese Erscheinungen harmlos. Du kannst es mal mit Augengymnastik versuchen, deine Augen zu entspannen. Einfach mal die Augen im Uhrzeigersinn, im 5 Minutentakt bewegen, dabei immer gleichmäßig atmen. Drehe drei Runden, dann schauenach rechts oben auf die 10 und links unten auf die 40, immer ein paar Sekunden halten, dann auf di 15 und anschließend auf die 45, nach oben und unten. Halte den Zeigefinger an die Nase und fixiere die Fingerkuppe, strecke dann ohne den Blick davon zu lassen den Arm aus, anschließend viel blinzeln. Reibe zum Schluss deine Hände aneinander und und lege die hohlen Hände auf deine Augen und genieße das Schwarz. Das solltest du jeden Tag mal machen, es dauert nicht lange.

Ich werde es versuchen, dank dir.

1

Das ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, es ist bei Älteren häufig aber nicht bei Jungen. Man kann eine Netzhautablösung bekommen, Herpes kann es auch sein. Eine zweite Meinung holen. 

Dass sich sowas auf gesundheitsfrage.net aufhält finde ich wirklich heftig, so einen Müll bekomme ich normal nur auf gutefrage.net...

0

Was möchtest Du wissen?