Die ersten 3 Pillentage Antibiotikum-den ganzen Zyklus zusätzlich verhüten ?

1 Antwort

ganz klar ja. 1. wirkt die pille nicht den das antibiotikum ist länger im körper vorhanden und 2. schadet es nicht bevor du schwanger bist. :-)

2

Ich hatte das auch eh vor:) Kam mir nur etwas komisch vor,weil man ja eigentlich immer 7 Tage hört. Danke für die Antwort !

0

Periode bleibt aus, nach einmaliger Pilleneinnahme. Ist dies normal?

Hallo zusammen Am 21.10.15 habe ich zuletzt meine Periode bekommen. An diesem Tag habe ich einen Termin bei meiner Frauenärztin abgemacht, um mir die Pille zum ersten Mal verschreiben zu lassen. Von diesem Tag an habe ich die Pille drei Mal eingenommen. Nach dem dritten Tag habe ich die Pille wieder abgesetzt, da ich gemerkt habe, dass mein Körper überhaupt nicht gut darauf reagiert. Nun warte ich seit dem 19.10.15 auf meine Periode, die bis heute noch nicht gekommen ist (Normalerweise habe ich einen Zyklus von 28-29 Tagen). Geschlechtsverkehr hatte ich nur geschützten. Kann es sein, dass mein Zyklus trotz der nur sehr kurzen Einnahmezeit durcheinander geraten ist? Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Wirkt die Pille nach einer Ausschabung sofort?

Ich hatte am Mittwoch eine Ausschabung aufgrund von 2 Polypen vor und in der Gebärmutter. Nun wollte ich heute (Samstag)mit der Einnahme der Pille anfangen, die ich vorher allerdings noch nicht genommen habe. Mein Arzt sagte, ich könnte sofort anfangen und muss nicht auf meine Regel warten, der Schutz wäre dennoch sofort vorhanden. Überall liest man aber, dass sofortiger Schutz nur mit Einnahme zum ersten Tag der Regelblutung besteht, ansonsten muss man eben noch zusätzlich einen Monat lang verhüten. Ich bin jetzt etwas verunsichert, vielleicht kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Sex ohne Kondom vor Durchfall - Pillenwirksamkeit

Hallo,

ich bin derzeit auf Reisen und scheinbar vertrage ich das "neue" Essen hier noch nicht ganz so gut. Gestern abend (vor Pilleneinnahme gegen 18 Uhr) und heute Vormittag hatte ich leichten Durchfall. Eher breiig statt wässrig. Da mein Verdauung jetzt eventuell für einige Tage etwas verrückt spielt, werde ich ab sofort zusätzlich mit Kondom verhüten.

Doch was ist der Zeit vor den Problemen? Ich hatte das letzte Mal gestern, vor dem leichten Durchfall, Sex ohne Kondom. Kann das irgendwelche Auswirkungen auf den Schutz der Pille haben? Also quasi rückwirkend? Die Spermien können ja ca. 72 Stunden im Körper überleben. Die Pille gestern Abend (gegen 21Uhr) konnte auf jeden Fall ohne nachfolgenden Durchfall im Körper wirken, aber wenn meine Magen-Darm Beschwerden anhalten, dann kann die gestörte Darmflora die Wirkstoffe ja nicht mehr so gut aufnehmen oder?

Ich hoffe meine Frage war verständlich ;)

...zur Frage

Zweimal Pille vergessen?

Hallo :)

Ich hätte eine Frage bezüglich des Schwangerschaftsrisikos. Und zwar habe ich in der ersten Pillen Woche die 2. Pille verspätet am nächsten Tag genommen und die 4.Pille verspätet am nächsten Tag eingenommen. Beide waren noch knapp im 12h Rahmen. Dazu kommt noch, dass ich die Pille am 8. und am 10.Tag vergessen habe, ohne nachzunehmen. Habe drauf vergessen, nicht auf den Wochentag auf der Packung geschaut ...

Sex hatte ich jeden Tag, am 8 und 10. Pillentag sogar 2 Mal.

Jetzt meine Frage: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich schwanger bin? Es wäre nicht schlimm, sind zurzeit sowiso nicht sehr vorsichtig auch bei der Pilleneinnahme. Zusätzlich verhütet haben wir auch nicht.

Danke im vorraus! :)

...zur Frage

Schützt mich die Pille vor einer Schwangerschaft, wenn ich sie jetzt beginne zu nehmen?

Hallo, ich habe seit kurzem einem Freund, den ich am kommenden Wochenende (31.3.) besuchen werde und es könnte sein, dass wir zum ersten Mal Sex haben werden. Ich möchte lieber mit der Pille als mit Kondom verhüten, aber habe sie vor ca. 3 Monaten abgesetzt, als meine vorige Beziehung in die Brüche gegangen ist. Meine letzte Regelblutung hat am 15.3. eingesetzt und ca. eine Woche gedauert. Wenn ich die Pille ab heute nehme (obwohl ich gerade nicht die Regel habe, wo man ja eigentlich beginnen soll), ist der Schutz dann trotzdem bis 31.3. aufrecht? Oder ist es schlecht, wenn man die Pille nicht während der Periode beginnt zu nehmen?

Kann ich überhaupt vom Zyklus her am 31.3. oder kurz danach schwanger werden, wenn meine letzte Periode 17 Tage davor begonnen hat? Würde mich über eine Antwort freuen! Liebe Grüße, Verden

...zur Frage

PILLEN PROBLEM! BITTE UM HILFE:(

Hallo,

Habe schon viel im Internet gegoogelt aber nichts passendes gefunden also versuche ich es mal hier..

War letztens das erste mal beim FA habe dann bei ihm die Pille Bona Dea zum Testen bekommen (1 Blister) . Habe mit der Einnahme am ersten Tag meiner Blutung begonnen. Nehme sie jetzt schon 10 Tage lang. Bin übrigens 15 Jahre alt.

Seit dem ich sie nehme habe ich diese Probleme:

  • Heulattacken (sehr sehr oft und wegen Kleinigkeiten)

  • starke Gefühlsschwankungen

  • Schmerzen in der Brust

  • Kopfschmerzen

  • Blasenentzündung (zum ersten Mal in meinem Leben)

  • Durchfall

  • Hunger

  • Pickel

Diese ganzen Sachen hatte ich vor der Einnahme nicht!!

Würde am liebsten jetzt schon die Pille absetzen (nach 10 Tagen) ... Brauche sie nicht zur Verhütung.. Kann ich das jetzt machen?? was passiert mit meinem Körper?? Ist der Zyklus jetzt ganz durcheinander??

DANKE!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?