Dicke Grippe, was kann man selbst tun?

3 Antworten

Wenn du eine Krankschreibung brauchst, dann musst du zum Arzt oder wenn es nicht besser wird. Ansonsten hilft Ruhe und viel schlafen. Ich habe früher alle Grippen durch Schlafen auskuriert, Medikamente habe ich nur sehr selten genommen. Auch wenn das Fieber runter ist, der Körper braucht Ruhe, man kann sich sonst sehr schnell Herz oder Lungen schädigen. Immer schön warm halten, vor allen den Hals.

Warum senkst Du das Fieber? Dein Körper braucht die Hitze, um Viren zu verbrennen und um die Körperpolizei besser auf Trab zu bringen! Eine Krankheit dauert immer länger, wenn man das FIeber senkt, bevor dessen Arbeit getan ist!

Hallo Janni26

Ich trinke immer eine heiße Zitrone würde ich sehr empfehlen. Dann noch heißes Wasser in einem Topf machen und Pfeffermintz tropfen rein nicht zu viel ;-) Dann Kopf drüber und Handtuch über den Kopf. Hab Praktikum bei einem Arzt gemacht in der Zeit wo viel Grippe war und da hab ich das meiste her hat bei mir sehr gut geholfen. Bei Nasen Druck halt Nasenspray und bei halsschmerzen mit Kamillentee gurgeln. Das weiß ich jetzt nur so damit man keine Medikamente einem muss.

Gute Besserung und ein lieben Gruß Kilau :-)

Was möchtest Du wissen?