Dick geschwollene und rote Unterschenkel Ursachen und Behandlung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schwellungen an beiden Beinen:

- Bewegungsmangel

- Lipödem

- Herzschwäche

- Nierenschwäche

- Lebererkrankung

- Eiweißmangelödeme

- Diabetes

- Essstörungen

- Allergien, 

- Vergiftungen

- Hormonstörungen (Schilddrüsenunterfunktion, Nebennierenerkrankungen)

Hormonschwankungen (vor der Regelblutung, in der Schwangerschaft)

- Operationsfolgen, 

- Krebstherapien

- Medikamente (nichtsteroidale Antirheumatika, Kalziumantagonisten, Diuretika, kortisonhaltige Mittel, hormonelle Verhütungsmittel, Hormonersatzpräparate und andere)

- Diuretika-, Abführmittel- oder Alkoholmissbrauch

Die genauen Ursachen für Schwellungen an einem oder beiden Beinen muss immer ein Arzt abklären. Der 

- Hausarzt wird seinen Patienten nach ersten Untersuchungen gegebenenfalls an einen 

- Facharzt für innere Medizin (Internist) oder an einen Gefäßspezialisten weiterleiten. 

Für Venenprobleme ist hier dann meist ein 

- Phlebologe, für Arterienerkrankungen ein

- Angiologe zuständig.

.

Quelle: ApothekenUmschau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?