dianabol ; grund zur sorge?

2 Antworten

Hallo.,

das Dianabol ist ein Anabolika was in solchen Fitnesscenter gerne genommen wird. So etwas nimmt man nicht einmalig (....er lebt an sonsten ein sehr gesunden lifestyle)

Nun ja wenn erhöhter Blutdruck, Gynäkomastie und ein Leberschaden bei langfristiger Einnahme gesund ist ? Wenn er dann eine Organspende braucht würde ich ungern einen Organspendeausweis haben.

http://anabole-steroide.net/dianabol.php

VG Stephan

Wenn man es unter aerztlicher Aufsicht nimmt, passiert nichts, aber unkontrolliert koennen dann schon einige gesundheitliche Schaeden entstehen. Meistens bleibt es aber nicht bei einer einmaligen Anwendung, weil der Betreffende immer mehr und groessere Muskeln haben moechte, welche nur durch eine Gewichtszunahme (mehr Masse) zustande kommt. So werden anfangs aus einer Tablette, weil diese dann spaeter nicht mehr hilft und ausreichend ist, eine handvoll genommen, was dann zu schweren Organstoerungen kommen kann. Du kannst doch Mal nach den Nebenwirkungen von Dianabol googln.

Was möchtest Du wissen?