Diagnose-Klinik Wiesbaden

1 Antwort

Wiesbaden hat doch eigentlich einen guten Ruf...brauchst keine Angst zu haben!

Hörsturz. Was kann ich selbst dagegen tun?

Hallo liebe Community,

Nach einem Wattegefühl im Ohr beim aufstehen heute morgen war ich skeptisch und sofort beim Hausarzt,der mich zum HNO geschickt hat. Diagnose nach etlichen Untersuchungen: hörsturz links. Habe Decortin verschrieben bekommen. Gibt es selber noch etwas, was ich zur schnelleren Genesung tun kann? Dieses dumpfe Gefühl ist sehr unangenehm...

Liebe Grüße und schöne Weihnachtstage

Lilly

...zur Frage

Jahrelang Magenschmerzen & Übelkeit

hallo, einmal zu mir ich bin 20 jahre jung, 1,69 cm groß und wiege um die 63 Kilo. Es fing vor knapp 2 Jahren an, mit ständigen Magenschmerzen und krasser übelkeit. Mal mehr, mal weniger. Seit knapp einem Jahr, hab ich es extrem, hab auch schon sonographie hinter mir aber nichts gefunden. Am 10 Juli 2014 traute ich mich endlich zu einer Magenspiegelung, da kam raus," Zu viel Gallensäure" daraufhin bekam ich wieder Pantoprazol 40mg. Seitdem ich sie täglich nehme ist es auch etwas besser. Aber nicht viel, diese tägliche übelkeit und komisches Gefühl im Magen schränkt mein Leben komplett ein. Ich weiss nicht mehr weiter, ich war bei etlichen Ärzte, im Krankenhaus keiner kann mir helfen. Ich habe das Gefühl die nehmen mich nicht mal ernst.

Zudem muss ich sagen, das ich starke brechangst habe und seid 5 Jahren auch nicht einmal mehr gebrochen habe, Ist immer nur eine sehr starke Übelkeit

Ich hoffe auch eine antwort.

Lg steffi

...zur Frage

Magenlähmung-erfahrung???

Hallo!

Seit einiger zeit leide ich an Übelkeit! Es soll eine magenlähmung Schuld sein! Hat jemand Erfahrung mit dieser Krankheit?? Welche Medikamente nehmt ihr??

Liebe Grüße!

...zur Frage

Übelkeit, Kotzreiz, Herzrasen und Unwohlbefinden - was ist der Grund?

Hallo, ich habe nun seit Wochen Übelkeit, Kotzreiß, Herzrasen und niedrigen Blutdruck. Ich war auch schon beim Arzt welche mir Tabletten gegen die magensäure Produktion verschrieb. Trotz dessen ging es nicht besser und ich ging ins Krankenhaus dort wurde ein Ultraschall und eine magenspiegelung gemacht. Dabei kam nichts raus und die Diagnose war dass es durch Stress kam. Einige Tage als ich nach hause kam hatte ich Erbrochen (was noch nie so vorkam). Das war eine woche her und jetz sitze ich Zuhause und es sind fast jeden tag die Symptome (ausser niedrigen blutdruck) wieder da. Aber ich habe keinen Stress. Ich frage mich ob es was psychisches sein kann ?! Immer wenn ich was essen oder essen möchte wird mir wieder schlecht. Ich hoffe jemand kann mir weiter helfen :) Danke im voraus!:)

...zur Frage

Übelkeit--Darmspiegelung sinnvoll??

Hallo!!

Leide seit einiger zeit an Übelkeit, Eine magenspiegelung habe ich schon gemacht! Da war alles in Ordnung!

Jetzt soll eine darmspiegelung gemacht werden? Sinnvoll? Kann im darm auch ein Auslöser für die Übelkeit sein??

Liebe Grüße,Silvia

...zur Frage

Was macht ein endokrinologe???

Hallo!

Ich soll Demnächst zum endokrinologe da ich bisher unter unerklärlicher Übelkeit leide!

Was macht dieser Arzt??

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?