Diabetis und Sport

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest auf jeden Fall bei Diabetes Sport machen und auch mit dem Rad fahren, das kann die Diabetes sogar positiv beeinflussen und auch eventuell wieder loswerden.

Ich zu Beispiel hatte eine Vorstufe zum Diabetes und bin sie wieder losgeworden durch viel Sport und Radfahren, natürlich auch durch gesunde Ernährung zb die Mediterrane Küche .

Also nur Mut

Nachdem zur Behandlung von Diabetes Typ 2 auch viel Bewegung und gesunde Ernährung gehört, kann ich mir jetzt nicht vorstellen, dass du das Radfahren einstellen solltest. Im Gegenteil :-).

Die Gefahr der Unterzuckerung ist zwar bei Diabetes grundsätzlich immer gegeben, aber es gibt deutliche Warnzeichen und schnelle Gegenmaßnahmen. Siehe: http://www.diabetes-ratgeber.net/Diabetes-Typ-2/Notfall-Unterzucker-11704_10.html

Zu wenig Bewegung und Übergewicht sind zwei Risikofaktoren, die deinen Typ von Diabetes begünstigen. Also radle unbedingt weiter^^. Falls du dich am Anfang - bis deine Insulinbehandlungen richtig eingestellt sind - unsicher fühlst, kannst du ja übergangsweise auf einen Hometrainer umsteigen. Aber hör auf keinen Fall mit dem Sport auf.

Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?