DIABETIKER

2 Antworten

Hallo beate48,

ja, die diabethische Polyneuropathie kann durchaus zu diesem Beschwerdebild führen; allerdings kommen auch noch andere Ursachen infrage, wie Entzündungen, Infekte oder eine sog. "Abnützung".

Daher empfehle ich eine ärztliche Abklärung zunächst beim Orthopäden und/oder Neurologen.

Letzterer ist auch der beste Ansprechpartner für die diabetische Polyneuropathie sowie für den Fall von Nervenreizungen und -entzündungen.

Liebe Grüße, Alois

Liebe berta,

herzlich willkommen auf gesundheitsfrage.net! Zwei kleine Tipps für dich als Neuling in unserer Community: Wenn du deine Antwort ergänzen möchtest, ob mit einem Link oder mit einem Kommentar, dann kannst du die Funktion "Antwort kommentieren" benutzen. Das hat den Vorteil, dass deine Beiträge im Zusammenhang bleiben, denn durch die Bewertungen sind die Antworten immer in Bewegung und könnten so nicht mehr direkt untereinander stehen. Für den Fragesteller wäre es auch ganz hilfreich, wenn du kurz dazu schreibst, weshalb der Link lesenswert ist.

Herzliche Grüße

Jule vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?