Desmose! Was ist das genau, und wie geht es weiter?

1 Antwort

Wie schon geschrieben, gibt es die Desmose in verschiedenen Ausprägungen. Ich kenne sie als sogenannte Darmverstülpung. Mir wurde gesagt, unterstützend solle man sehr viel Kamillentee trinken und, damit der Stuhl besser durchgeht, "Transipeg forte" und "Paragol" nehmen. Das verschreibt der Arzt, wo man mit Symptomen und Anzeichen darauf unbedingt hinmuss!

Was möchtest Du wissen?