Der kleine Finger, der Ringfinger und der Mittelfinger der linken Hand sind taub

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh mal zum Neurologen, der kann messen, wo Blockaden sind und wie der Nervenverlauf "geschädigt" ist. Halswirbelstenosen kann man im CRT kontrolliert mit Spritzen behandeln, das machen Neurochirurgen. Mir hilft es 2-3 Jahre und muß dann wiederholt werden.

Hi,

betroffen bei dir ist der N. medianus. Für das "taubheitsgefühl" gibt es mehrere Möglichkeiten.

Hier wurde oft Karpaltunnelsyndrom vorgeschlagen - das halte ich für Unsinn, da das über langen Zeitraum immer mehr wird und fast immer Nachts anfängt. Ich tippe auch eher auf Halswirbelsäule aber das zu testen ist sache des Neurologen: Les mal hier zu http://www.hand-krankheiten.de/b1-Karpaltunnelsyndrom.html Karptaltunnelsyndrom - das passt nicht ganz auf dich.

Lg und gute Besserung

Fingerschmerzen im Knochen

Hallo zusammen, ich habe seid ca. 2 wochen schmerzen. Und zwar tun mir die mittelknochen der finger weh. Hauptsächlich Ringfinger, Mittelfinger und zeigefinger....und das nur im fast ruhezustand..

Hat jemend eine Idee.

Liebe grüße

...zur Frage

Gefühl / Motorik kleine Finger und Ringfinger

Hallo zusammen, ich habe mit vielen Verspannungen im Hals/Schulter/Nackenbereich zu kämpfen und "leide" wohl unter einer erhöhten Selbstbeobachtung.

Mir ist aufgefallen, dass die Motorik und das Gefühl im kleinen Finger und Ringfinger komisch ist - allerdings auf BEIDEN Seiten. Damit meine ich, dass es sich seltsam anfühlt, wenn ich z.B. einen Gegenstand nur mit diesen beiden Fingern hochhebe.

Taub ist nichts, wenn ich mich konzentriere funktioniert auch alles super.

Kann das von Verspannungen kommen? Einbildung? Ist das bei jedem so?

...zur Frage

Daumen und Finger daneben sind taub

Ich habe ja ein Karpaltunnelsyndrom. Jetzt sind momentan mein Daumen und der Finger daneben taub. Mehr als sonst. Heisst das, dass man das Karpaltunnelsyndrom jetzt demnächst operieren lassen sollte?

...zur Frage

Taube, kribbelnde Hände

Hallo,

zur Person: 26 Jahre alt, Raucher, kein Sport, berufsbedingt und privat ca. 10-12 Stunden am Tag vorm PC.

Vor ca. 2-3 Wochen merkte ich, dass meine Hände beim am PC arbeiten nach einiger Zeit weh taten und schwach wurden... letzte Woche Dienstag merkte ich morgens, dass sich mein rechter Ringfinger und der äußere Handrücken taub anfühlten. Mittwochs war das dann wieder weg und seit Donnerstag fühlen sich beide Hände taub an. Es ist vor allem der Handrücken von Mittelfinger runter bis zum Handgelenk bis zum Daumen. Besonders taub fühlt sich die Stelle des Zeigefingerknöchels an. Es FÜHLT sich taub an, es ist NICHT taub. Wenn ich ganz vorsichtig mit einem Wattebausch drüber streiche, spüre ich das trotzdem. Handinnenfläche fühlt sich alles normal an. Ebenso kribbeln die Finger seit 2 Tagen ziemlich, teilweise sogar schmerzhaft. Ebenfalls schlafen die Finger und Hände sehr schnell ein. Ich schlafe immer mit einer Hand unter dem Kopfkissen und einer Hand zwischen den Beinen (klingt komisch, ist aber so) und es dauert keine 5 Minuten bis die ganzen Hände in dieser Position kribbeln. Außerdem merke ich ein unangenehmes ziehen im Handrücken und Handgelenk beim Arbeiten am PC. Probleme beim Tasten, halten von Dingen oder zugreifen habe ich nicht, ebensowenig scheint die Feinmotorik gestört zu sein.

Lustigerweise war ich erst vor ca. 4 Wochen bei einem Neurologen (wegen anderer Beschwerden), der aber wohl keinerlei Auffälligkeiten finden konnte.

Hört sich das für euch nach Sehnenscheidenentzündung oder Karpaltunnelsyndrom an? Mache mir ein bisschen Sorgen, dass es MS sein könnte...

...zur Frage

Taube Finger nach Karpaltunnelsyndromoperation, vergeht das mit der Zeit?

Bereits vor der Operation ( vor 3 Tagen ) w aren Daumen, Zeige finger und Mittelfinger taub, jetzt nach der Operation keine Besserung. Bleibt mir dies erhalten, oder vergeht das Taubheitsgefühl mit der Zeit?

...zur Frage

taubheitsgefühl zw. zeige un mittelfinger, nach _OP!

hatte am di eine op am handrücken. seither habeich zw. zeige und mittelfinger ein taubheitsgefühl (bei berührung ein kribbeln). die fingerspitzen fühlen sich jedoch normal an.

kann es sein, dass ein nerv beschädigt wurde? ist es überhaupt möglich, dass ein nerv im mittleren teil beschädigt ist, jedoch das ende des nervs normal fühlt?

hat jemand eine einfache erklärung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?