Depressionen von der Pille?

1 Antwort

Ja, Depressionen sind eine bekannte Nebenwirkung der Anti-Baby-Pille. Du solltest Dich mit Deinem Gynäkolonge beraten, ob eine andere Form der Verhütung für Dich in Frage kommt und mit Deinem Hausarzt besprechen, ob eine entsprechende Therapie in die Wege geleitet werden sollte. Möglicherweise werden die Beschwerden nach Absetzen der Pille auch von allein verschwinden, ich würde mich darauf nicht unbedingt verlassen und, falls nötig, eine Therapie in Erwägung ziehen.

Kann ich durch die Pille depressiv werden?

Ich habe im Beipackzettel in den Nebenwirkungen gelesen, die Pille kann Depressionen verschlimmern oder hervorrufen. Ich habe jetzt lange keine Pille genommen und bin nun verunsichert, wie gut es ist, wenn man zum Winterbeginn mit der Pille beginnt. Habt ihr solche Nebenwirkungen bei euch bemerken können? Gibt es eine Möglichkeit, sie direkt zu umgehen?

...zur Frage

Kommen Depressionen von der Pille?

Ich fühle mich siet einiger Zeit hin und wieder depressiv. Es ist nicht dramatisch. Aber an solchen Tagen bin ich einfach lustlos, will niemanden sehen und kann nichts tun um meine schlechte Laune zu vertreiben. Ich nehme die Pille und das schon länger. Kann die Pille plötzlich solche Nebenwirkungen entwickeln? Sollte ich lieber mal die Sorte wechseln?

...zur Frage

Welche langfristigen Nebenwirkungen hat die Pille?

Wie wirkt sich die langfristige Einnahme der Pille auf den Körper aus? Gibt es Studien, die das beantworten können? Es kann doch nicht gesund sein, jahrelang Hormone zu schlucken, oder?

...zur Frage

Pillenschutz nach Langzeitantibiothika?

Ich musste in den letzten drei Monaten leider antibiotika einnehmen, wodurch der Schutz durch die Pille Liberell nicht mehr gegeben war. Ich habe letzte woche gleichzeitig mit dem Antibiotika und mit der Pille aufgehört und die Pause eingehalten. Heute fange ich wieder die pille an. Ab wann wirkt diese nun? Soll ich noch 7 tage zusätzlich verhüten? Im beipackzettel der Pille steht dazu nichts, im beipackzettel des Antibiotika steht bei gleichzeitiger einnahme kann schutz nicht gegeben sein.

...zur Frage

pille ohne nebenwirkung depression

ich suche eine pille die sich nicht auf meine stimmungg auswirkt /positiv auswirkt und die nicht zu gewichtszunahme führt.belara und valette führten zu wassereinlagerungen.petitbelle und aida und leios zu depressionen und antriebslosigkeit.wie ist es mit der qlaira bezüglich Stimmung und gewichtszunahme?

...zur Frage

Besenreiser durch Pille Maxim?

Kennt jemand das Problem? Ich hatte jahrelang nie Probleme mit der Pille & hab auch nie Besenreiser bekommen und nun, seit diesem Sommer entdecke ich überall vermehrt blaue/violette kleine Adern.

Ich dachte erst, dass es vom Kraftsport kommt, aber den habe ich (aus anderen Gründen) vor einem beendet. Entweder die sind damals dabei entstanden oder sie sind eben jetzt durch die Pille gekommen. Gut, ich habe es mit dem Kraftsport sehr übertrieben, mich manchmal (wahrscheinlich) nicht richtig aufgewärmt, und nahm auch sehr schnell an Muskelwachstum zu... aber kommen dadurch wirklich Besenreiser?

Mich wundert das alles nur, da ich diese Pille fast 2 Jahre ohne Probleme nehme und wie gesagt am Anfang überhaupt keine Probleme mit der Haut bekam. Ich hab nur einen Besenreiser gehabt, und der kam, weil ich mich einmal vor langer Zeit sehr doll an einer Tischkante gestoßen habe.

Ich habe vor 1/1/2 Monaten 2/3kg abgenommen, was erklärt, dass ich die Adern jetzt viel deutlicher sehe als vorher. Aber deswegen kommen doch keine Besenreiser? 2/3kg sind doch nicht viel? Ich hab vorher 50kg gewogen und wiege jetzt 47,5-48kg (kam durch eine Fastenkur)

vielleicht kann einer mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?