depression nur lithium oder gibt es andere wege?

6 Antworten

Es gibt andere Wege, Lithium kann sehr gefährliche Nebenwirkungen machen (ich bin selbst betroffen und schleiche es aus, habe Hypothyreose seit Lithium). Das Zeug geht auch auf die Nieren und das Herz. Und: Wenns geht Finger weg von der Psychiatrie, das sind nur Medikamentenausteiler. Psychosomatik heißt die Lösung und, wie andere schreiben, selbst versuchen, etwas zu tun, auch wenn es noch so schwer ist. LG und gute Besserung

Hallo! Oh ja, die gibt es und du solltest auch auf jeden Fall andere Wege probieren, es gibt z.B. bestimmte Entspannungskurse, Tai Chi, Sport gegen Depressionen, häufig fehlen dem Körper auch wichtige Vitamine. Sehr empfehlenswert wäre ein REHA Aufenthalt in einer Klinik, in der Depressionen ganzheitlich behandelt werden. Wie "Esperanza" bereitsgeschrieben hat, sollte man auch nach der Ursache forschen, statt nur die Symtome zu behandeln, denn wenn nur mit Tabletten behandelt wird, schadet das auf Dauer deinem Körper. Alles Gute

Es kommt darauf an, was diese Depression verursaht hat. Doch sicher nicht nur ein Lithium-Mangel. Da müßtest Du schon genauer nachforschen.

Es gibt

1

Was möchtest Du wissen?