Delta wellen nach Status Epilepticus??

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo XXX,

was bedeutet eigentlich so eine Kryptogene Epilepsie

  • Epilepsiesyndrome mit herdförmigen Anfällen, für die keinerlei Ursache gefunden wird
  • als Status epilepticus wird ein außergewöhnlich lang anhaltender epileptischer Anfall bzw. eine Serie von Anfällen bezeichnet. Dabei ist der Intervall der Anfälle so kurz dass der Ausgangszustand bei der Bewusstseinslage und anderen Körperfunktionen nicht mehr erreicht wird. Nun nach Art der Anfälle und dessen Dauer des Status kann dieser zu schweren Schädigungen führen und auch lebensbedrohlich werden.

Nun Deltawellen können u.a. Hirnfunktionsstörungen anzeigen (siehe auch bei Elektroenzephalografie -Wikipedia).

Also mehr kann ich Dir zum Thema nicht sagen nur das sie in Lebensgefahr war. Ich weis nur das es bei schwerster Epilepsi auch Hirnschrittmacher gibt!

Was bei Deiner Freundin sinnvoll und richtig ist kann nur der Arzt vor Ort entscheiden! Wenn Du Dich einmal informieren willst es gibt Epilepsie -Foren. Die auf dem Gebiet besser Bescheid wissen ... Alles Gute für Euch

VG Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xoxox3
08.09.2013, 08:05

Sehr ausführlich , Dankeschön :)

0

Ich kenne drei Epileptiker, die sich einen Schrittmacher einpflanzen lassen haben. Sie sagen, dass sie froh sind das gemacht zu haben. Da gibt ihnen eine Sicherheit, weil sie selber bei Bedarf eingreifen können. Ich wünsche Deiner Freundin, dass sie bald wieder eine Besserung der Anfälle hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xoxox3
08.09.2013, 08:04

Dankeschön :)

0

Was möchtest Du wissen?