DDelirium?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gut, dass du in Behandlung bist.

Vllt willst du im Moment auch gar nicht so genau mitbekommen, was um dich herum passiert? Vertraue deinem Körper, dass alles wieder gut wird, wenn du soweit bist..

Frage dich, was dich bedrückt oder stark beschäftigt und du keine Antwort darauf findest. Vllt hilft dir das.

Solltest du Medikamente nehmen, dann kann es natürlich auch daher kommen.

Gute Besserung.

Begib Dich bitte dringend in ärztliche, am besten fachärztliche Behandlung (Neurologe, Psychiater), die Frage wird Dir hier keiner beantworten können, weder woher es kommt noch wie ernst es ist. Wir können ja nach der kurzen Beschreibung nicht in Dich reinsehen!

Du solltest Dir unbedingt einen guten Vitamin-B-Komplex besorgen; was Du hast, klingt sehr nach B-Mangel.

Guck mal, was alleine B1-Mangel bewirken kann:

Einschränkung der Leistungsfähigkeit [5]        

Gedächtnisverlust [5, 14, 15, 17, 19, 20]        

Psychische Labilität in Form von Konzentrationsschwäche, Reizbarkeit, Depressionen und Angstzuständen [17]        

Apathie – Teilnahmslosigkeit, mangelnde Erregbarkeit sowie Unempfindlichkeit gegenüber äußeren Reizen [14, 15, 19, 20]        

Was möchtest Du wissen?