Daumenverletzung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nur ein Arzt kann den Schweregrad der Verletzung feststellen. Hand und Finger sind beim Pritschen, Blocken und Verteidigen im Volleyball besonders gefährdet. Mehr als die Hälfte aller Verletzungen entfallen auf Arm und Hand, wobei die Finger diese Liste am häufgisten betroffen sind. Die Verletzungen beinhalten Blutergüsse, Prellungen, Verstauchungen, Verrenkungen sowie Bänderrisse. http://tr.im/4kxkb

Gute Besserung von rulamann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo sportygirl3,

das hört sich nach einen teilweisen Bänderriss an ( bei einen vollständigen Bänderriss könntest du den Daumen besser bewegen, da keine Spannung mehr drauf ist), oder einer Bänderdehnung.

Zum Arzt musst du auf jeden Fall gehen, ich denke, dass du eine PSB-Daumenbandage brauchst., damit der Daumen stabilisiert wird und besser heilen kann. Versuch den Daumen bis dahin zu kühlen, z.B. mit kalten Tüchern, ich hoffe, das verschafft dir bis zum Arztgang Linderung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportygirl13
24.11.2013, 13:30

Dankeschön für die Antworten :) Ich werde morgen zu unserem Schul/Teamarzt gehen und mal schaun wo der mich dann hinschickt :/ Eine Frage hätte ich noch: Trainieren? ja oder nein? Über nacht ist es von der Beweglichkeit besser geworden nur das Durchstrecken geht überhaupt nicht und wenn ich "mit Hilfe" den Daumen durchstrecken kommen mir fast die Tränen :( ^^

Danke nochmal, sportygirl ;-)

0

Hallo,

unbedingt zum Arzt gehen und den Unfall auch aufnehmen lassen(Folgeschaden,Versicherung).

Gute Besserung wünscht dir Bobbys :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?