Daumengrundgelenk schmerzt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versuche mal mit der Hand einen Tennisball zu rollen, immer über das Gelenk. Druck nicht zu fest und nicht zu locker.

Nimm deine andere Hand und drücke mit dem Daumen das Gelenk ab, vorn und hinten. Wenn du einen Schmerz fühlst, dann verweile und kreise mit der Kuppe in mittlerer Intensität.

Kannst auch Umschläge mit Quark oder Essigwasser machen.

Reibe anschließend Daumengelenk und den Finger mit Arnikasalbe ein. Am besten ist die von Klosterfrau aus der Apotheke.

Alles Gute und gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder eine Entzündung oder Mineralienmangel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?