Daumenbeugesehne gerissen!!

1 Antwort

Hallo ..,

wenn in ca. 10 Tagen die Schiene wegkommt musst Du natürlich etwas tun! Ich schätze wenn es Probleme mit dem Nerv hier Mittelhandnerv (Nervus medianus) gäbe hättest Du das längst gemerkt. den dann verändert sich auch der Tastsinn usw. .

Wenn die Schieen dann runter kommt solltest Du mit dem behandelndne Arzt oder Hausarzt einmal sprechen ob man Dir Ergotherapie verschreibt. Bei der Therapie wird die Beweglichkeit der Hand trainiert - wo das möglich ist ob in einer Praxis odgl. ? Aber das kannst Du im Internet nachfragen (BED eV - Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland).

Versprechen das in 10 Tagen alles perfekt ist kann ich nicht - da sliegt auch ein Stück an Dir (Ergotherapie). Wie das bei Dir mit der Narbe aussieht weis ich nicht. Aber da wird man Dir schon etwas dazu gesagt haben. Ob Du nun so Narbensalbe nimmst und dazu das gleiche machst wie meien Physiotherapeutin die mit einem Streicholz quer über die Narbe drüber ist überlasse ich Dir. Meine Narbe war allerdings ein Stück größer gleich nachdem sie zu war wurde sie so behandelt und ist gut zusammengewachsen. Die ersten zwei mal war das kein gutes Gefühl da auf dem Körper ... ca. 5 bis 10 Minuten bei kleineren Narben.

Bei der Hand ist das noch wichtiger da einen schlecht zugewachsene Narbe auch hier den Gefühlsbereich etwas verändert. Aber Vorsicht wenn man so etwas macht mit Gefühl

VG Stephan

danke ! also völlig normal dass die komplette streckung gar nicht möglich ist?

0

Was möchtest Du wissen?