daumen tut ohne erklärung weh

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du dir schon ein Blutbild machen lassen, um rheumatische Arthritis ausschließen zu können? Das würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall machen lassen.

Bei welchem Facharzt warst du überhaupt schon? Chirurg ist jetzt in deinem Fall wenig aussagekräftig. Ich gehe davon aus, dass du einen Orthopäden aufgesucht hast. Warst du auch schon bei einem Neurologen?

Röntgen allein dient nicht der Aufklärung deines Problems. Auf dem Röntgenbild sieht man zwar das Gelenk aber nicht die Knorpel, weil dieser keinen Kalk enthält. Ein zusätzlicher Ultraschall wäre sinnvoll, da man hier auch die Weichteile sieht. Ich würde das unbedingt mit deinem Arzt nochmals abklären, und betone, dass du vor Schmerzen nicht mehr schreiben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner Stelle auf alle Fälle noch einmal einen Arzt aufsuchen - und zwar keinen Chirurgen!

Zudem empfinde ich es immer als Armutszeugnis, wenn ein Arzt lediglich aufgrund eines Röntgenbildes eine (oder eben keine) Diagnose stellen kann - so ein Arzt taugt nichts. Es gibt dutzende von Untersuchungsmöglichkeiten außerhalb eines (teuren ...) Röntgenbildes, die noch dazu deutlich mehr Aussagekraft haben. Gehe zum Allgemeinmediziner und/oder Orthopäden und lass das untersuchen. Normal ist es nicht, ich tippe auf irgendeine entzündliche Erkrankung.

Was dein Projekt angeht: evt. kannst du dir die Erlaubnis holen, den schriftlichen Teil mit dem Computer erledigen zu können. Sag dem Lehrer, dass du eine Daumenerkrankung hast.

Also: nicht locker lassen bei den Ärzten - und gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?