daumen tut ohne erklärung weh

2 Antworten

Hast du dir schon ein Blutbild machen lassen, um rheumatische Arthritis ausschließen zu können? Das würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall machen lassen.

Bei welchem Facharzt warst du überhaupt schon? Chirurg ist jetzt in deinem Fall wenig aussagekräftig. Ich gehe davon aus, dass du einen Orthopäden aufgesucht hast. Warst du auch schon bei einem Neurologen?

Röntgen allein dient nicht der Aufklärung deines Problems. Auf dem Röntgenbild sieht man zwar das Gelenk aber nicht die Knorpel, weil dieser keinen Kalk enthält. Ein zusätzlicher Ultraschall wäre sinnvoll, da man hier auch die Weichteile sieht. Ich würde das unbedingt mit deinem Arzt nochmals abklären, und betone, dass du vor Schmerzen nicht mehr schreiben kannst.

Ich würde an deiner Stelle auf alle Fälle noch einmal einen Arzt aufsuchen - und zwar keinen Chirurgen!

Zudem empfinde ich es immer als Armutszeugnis, wenn ein Arzt lediglich aufgrund eines Röntgenbildes eine (oder eben keine) Diagnose stellen kann - so ein Arzt taugt nichts. Es gibt dutzende von Untersuchungsmöglichkeiten außerhalb eines (teuren ...) Röntgenbildes, die noch dazu deutlich mehr Aussagekraft haben. Gehe zum Allgemeinmediziner und/oder Orthopäden und lass das untersuchen. Normal ist es nicht, ich tippe auf irgendeine entzündliche Erkrankung.

Was dein Projekt angeht: evt. kannst du dir die Erlaubnis holen, den schriftlichen Teil mit dem Computer erledigen zu können. Sag dem Lehrer, dass du eine Daumenerkrankung hast.

Also: nicht locker lassen bei den Ärzten - und gute Besserung!

Ein paar Fragen zur Krankheit Hüftkopfnekrose- wer weissde bescheid?

Beschränkt sich eine Hüftkopfnekrose auf den Hüftkopf oder kann sie sich ausbreiten z.B. auf das Becken oder den Oberschenkelknochen abwärts und stirbt bei dieser Krankheit nur die Oberflächenstruktur des Hüftkopfes ab oder der gesamte Hüftkopfknochen? (ps. ich wusste vorher noch gar nicht, das Knochen absterben können, dachte Knochen sind Knochen und das wars..^^)

...zur Frage

Woher kommen seit fünf Tagen die Schmerzen am Daumengelenk?

Hallo Leute,ich habe seit dem letzten Training Schmerzen am Daumengelenk.
Also wenn ich zum Becher greife, zieht es extrem...
Ich habe beim Volleyball spielen einen sehr schnellen und harten Ball zurückbaggern müssen...
Ich habe meinen Hand "richtig" gehalten,also wie immer,doch als der Ball von meinem Hand "weggesprungen"(kein Wort dafür) ist,hat mein Daumengelenk plötzlich angefangen zu schmerzen...
Wenn ich meinen Finger nach innen biege,tut es weh und wenn ich "knacksen" will,(was ich so oder so nicht mehr tun kann wegen den Schmerzen) dann tut es höllisch weh...
Wenn ich darauf drücke tut es auch sehr weh....
Es ist nicht blau geworden,aber es ist glaube ich an dem Tag ein wenig geschwollen,aber ich weiß es nicht mehr genau,da meine Hände nach Volleyball fast immer anschwillen...
Meine Frage ist,soll ich morgen damit zum Arzt?
Reicht es zum Hausarzt zu gehen?
 Habe ich vielleicht irgendetwas geprellt oder so? Bitte schnell antworten!

...zur Frage

Stechende Daumenschmerzen ohne Befund?

Ich habe seit ungefähr 2 Monaten stechende schmerzen im Daumen-Daumengelenk-Handgelenk-Handrücken. Bin eines morgens mit diesen schmerzen aufgewacht, habe erst gedacht das ich falsch auf meiner Hand gelegen habe. Aber als der Schmerz nach 3 Wochen schlimmer wurde bin ich doch mal zum Facharzt gegangen. Er hat nichts tasten können und sagte ich sollte IBU nehmen und die schmerzenden stellen mit Arnica Salbe eincremen. Nach einer Woche wurde natürlich immer noch nicht besser. Nochmal zum Facharzt. Er hat die Hand geröngt aber nichts auffälliges gesehen. Habe eine Bandage bekommen und sollte weiterhin eincremen. Jetzt sollte ich dann ins MRT kommen. Aber leider den Termin erst in 6 Wochen bekommen... Der Arzt konnte mir nicht sagen was es wohl sein könnte. Er vermutet eine chronische Überlastung. Ich bin Friseurin, allerdings tut es links weh obwohl ich Rechtshänderin bin. Vielleicht hat hier ja jemand schonmal etwas ähnliches gehabt und kann mir ein bischen helfen... 6 Wochen ist eine lange Zeit bis zum MRT.

Schmerzen sind bei Belastung-Haare waschen, Flasche uns Tasse tragen. Aber auch im Ruhezustand gibt es oft ein stechenden Schmerz im Daumen, Handgelenk und Handrücken der kommt und geht.

Ich hoffe jemand hat eine Ahnung was es sein könnte...

...zur Frage

Daumengelenk springt heraus

Hallo! Seit mittlerweile mehreren Jahren springt mein Daumengelenk öfter mal raus. es ist sehr schmerzhaft und ich brauche manchmal mehrere Minuten um es wieder richtig rein zu bekommen. Das kann z.B. passieren wenn ich drauf gesessen habe o.ä., aber weniger dann wenn ich es anstrenge. Wenn ich es anstrenge, z.B. längere Zeit etwas umgreife, tut es nur weh, springt aber nicht heraus. Ich war bereits bei zwei Ärzten, die den Daumen (rechts) geröngt haben, und festgestellt haben, dass die Gelenkpfanne nicht richtig ausgebildet ist. Mehr als mir eine Schiene zu verschreiben, konnten sie aber nicht tun. Auf Dauer ist das aber keine Lösung, das Problem besteht weiterhin. Ich vermute, links ist es dasselbe, davon merke ich aber kaum etwas, da ich Rechtshänderin bin. Ich bin erst 26 Jahre alt, es dürften also keine Alterserscheinungen sein. Was könnte ich noch tun?

...zur Frage

Daumen verstaucht... Ist das normal?

Hallo zusammen!

Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen... Es ist so:

Ich hab mir vor den Weihnachtsferien (mitte Dezember) das Daumengelenk verstaucht (hab beim Volleyball einen Ball auf den Daumen bekommen). Ich war auch bei Arzt, röntgen und so weiter.

Wir spielen jetzt wieder Volleyball. Beim Spielen (vor allem beim pritschen) merke ich, dass es wieder weh tut. Ich kann meinen Daumen wieder nicht ganz an die Handfläche bewegen und es tut wieder weh. Es ist zwar nicht so schlimm, wie beim letzten Mal, trotzdem ist es deutlich spürbar. Direkt nach dem Unterricht konnte ich nicht mal mein Handy zwischen Daumen und Zeigefinger festhalten...

Weiß jemand, wie lange so etwas noch weh tun kann? Ist das normal bei einer Verstauchung?

Wir machen nächste Woche Noten im Volleyball spielen und werden auch noch eine Zeit land Volleyball spielen. Ich hab keine Lust drauf, wieder ewig Sportverbot zu haben, da ich sehr viel Sport mache :/

Viele Grüße :)

...zur Frage

Welche Verletzung am Daumen passt auf meine Symptome?

Hallo, ich bin wahrscheinlich ganz komisch auf meinen Daumen gefallen (weiß nicht wirklich wie, hatte vorher Alkohol) und der tut jetzt schon seit ca. 2 Wochen total weh und der Schmerz zieht sich von dem Gelenk bis ins Handgelenk.

und jaaa ich war schon beim Arzt aber der hat wahrscheinlich selber keine Ahnung gehabt oder so gehabt und hat mich nur zum röntgen geschickt und sonst nix. Naja also er meint es sei nix gebrochen.

Aber, wie schon gesagt, er hat mir trotzdem nicht gesagt was es ist :/ . Was könnte vielleicht auf die Symptome passen, also:

-Schmerzen beim Bewegen

-kann den Daumen nicht einknicken (wie beim "Daumen drücken")

- ziehen bei manchen Bewegungen bis ins Handgelenk

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?