Frage von hansdampf345, 26

Daumen geprellt: nach 2 Wochen keine Schmerzen aber dick und knackst - wieso?

Hallo

Ich habe mir vor 2 Wochen mit deinen Schlegel auf meinen Linken Daumen gekloppft um, das tat höllisch weh, jedoch war dies kurz vor Feierabend und ganz nach dem Motto ein Indianer kennt keinen schmerz gehe ich einfach von einer Prellung aus habe ihn gekühlt und ja er tat nach 3 -4 tage etwas weh aber es wurde besser was für mich heißt ich spare mir denn Arztbesuch!

Jedoch jetz nach 2 Wochen ist er immernoch geschwollen und wenn ich ihn bewege knackst er und ja wos dick ist fühlt es sich etwas peltzig an was ich jedoch auf die schwellung schiebe!

So ist alles Schmerzfrei außer ich nehme denn Daumen mit der anderen Hand und drehe ihn oder drücke etwas fester drauf dann sticht es was aber noch aushaltbar ist

Im Internet finde ich leider nur Horrormeldungen von Brüchen Kapselrissen ect ...

Meine Frage ist also ist das bei einer Prellung alles normal oder sollte ich nach 2 wochen doch denn unangenehmen weg zum Arzt aufsuchen und wenn ja wie akkut da bei uns in der Arbeit jetz Hochsaison ist und ich ungern zuhause bleibe oder bleiben muss andererseids habe ich noch weniger lust auf langzeitschäden die man in denn Horrormeldungen im Internet so liest!

wär super wenn mir da jemand etwas infos geben kann ohne jetz eine Ferndiagnose einzuleiten ;)

Antwort
von WosIsLos, 9

Bei Unfällen sollte man stets unverzüglich zum Arzt gehen.

Dein Indianer Motto ist da fehl am Platz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten