Dauerstress -> Haut irritiert -> Hormonflecken auf dem Rücken -> MiniWucherungen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe drei Wochen lang 50.000 IE genommen, dann nur noch wöchentlich. Dazu 2 EL Lebertran,  so bin ich auch auf 10.000 am Tag, das mache ich bald seit einem Jahr. Kälteprobleme deuten auf D3 Mangel hin, die Gliederschmerzen auch. Probier doch mal meine Variante mit dem Lebertran. Und vergiß nicht die Anfangsdosis die ersten drei Wochen. Magnesiummangel macht Herzrhythmusstörungen, B1-Mangel auch. Beides solltest du dringend ersetzen bei Stress!

Am besten nimmst  du auch den B-Komplex dazu, ratiopharm oder biovea.com habe ich getestet.


gesund90 16.04.2015, 20:10

Sehr schön geschrieben :-)

0
Hooks 17.04.2015, 11:38
@gesund90

Jucken, Schuppen und Stress lassen ebenfalls an B-Komplex denken (alles mit Haut!), den gibts bei s.o., über medizinfuchs.de wesentlich günstiger.

0

Was möchtest Du wissen?