Wieso habe ich dauernd leichtes Unwohlsein und Bauchschmerzen?

1 Antwort

Woher das kommt ist aus der Ferne schlecht zu sagen. Es kann mehrere Ursachen geben. Schlechtverdauliche Nahrungsmittel oder einfach was gegessen, was nicht ganz ok war. Magen- oder Darmprobleme, krankhaftsbedingt.

Mir hilft bei solchen Sachen immer Wermuttee, der räumt Magen und Darm auf und schafft schnell Erleichterung. Er ist aber sehr bitter. Fencheltee kann auch helfen, der ist schmackhafter.

Wenn du öfter solche Beschwerden hast würde ich dir mal die Bauchmassage empfehlen. Es gibt da ein Buch dazu "Die Bauchselbstmassage" z.B. bei amazon.

Ich mache sie schon seit 5 Jahren und mein Bauchbereich ist viel besser geworden und ich habe keine Krämpfe mehr, die ich früher immer mal in unregelmäßigen Abständen hatte.

Zum Arzt zu gehen, ist auch keine schlechte Idee. Da kannst du nämlich herausfinden, ob es was Ernsthaftes ist oder du es selbst wieder wegbekommen kannst. Dann kannst du dich auf die Suche machen, nach dem, was dir gut tut.


bauchschmerzen, übelkeit, kreuzschmerzen

hallo, hatte vor rund 1 monat eine leichte gastritis. bekam tabletten und war auf dem weg der besserung. habe dann wegen der hitze bloss immer salat gegessen und auf einmal waren die schmerzen wieder da. bauchschmerzen, druck auf dem bauch, übelkeit und bauchschmerzen. bin ins krankenhaus gegangen, da sagten sie mir blut wäre in ordnung, oberbauchsonografie wäre ok, sie wüssten nicht womit es zusammenhängt. magenspiegelung steht noch aus. nun meine frage: weiss irgendjemand was das sein könnte? bin schon total verzweifelt, bekomme tabletten seit 2 wochen, nexium, hilft aber nicht. die schmerzen im rücken sind richtung bandscheibe, bandscheibenvorfall wurde von meinem arzt ausgeschlossen. bedanke mich schon jetzt für gute ratschläge

...zur Frage

Blähbauch , Bauchweh und Unwohlsein. Was könnte ich haben?

Seit dem Mittagessen gestern habe ich das gefühl krank zu werden. Direkt nach dem Essen war mir nicht mehr wohl und ich fühlte mich fiebrig. Abends hatte ich dann durchfall und seit dem einen ganz aufgetriebenen Bauch. Leider muss ich auch viel Aufstoßen und Furzen. Es ist mir ganz unangenehm aber sonst habe ich das Gefühl bald zu platzen.... Wer hat mir einen tip was das sein kann!?!

...zur Frage

Bauchschmerzen, Verspannungen, müde-schlapl

Hallo ! Ich habe schon seit 2-3 Wochen immer wieder Bauchschmerzen, Sodbrennen, Übelkekt sowie Verspannungen in der Halswirbelsäule und im unteren Rücken. Am Morgen habe ich immer Heisshunger, begleitet.von.Schweissausbrüche und Nervosität.Dazu fühle ich ich müde und schlapp. Ich habe immer wieder Husten und Schleim im Hals. Manchmal kommen.Schwindel und.Kopfschmerzen dazu Ausserdem habe ich seit einem Monat einen leichten Tinnitus, denn ich jedoch nur im ruhigen Raum höre. Am schlimmsten ist es am Morgen. Ich war deswegen schon mehrere Male beim Arzt, doch die Ursache wurde nicht richtig entdeckt. Hatte schon mehrere Male eine Blutuntersuchung, bei der letzten zeigten sich zwei Werte auffällig. - Granulozyten: 85% (Normwert 25-75%) - Lymphozyten: 10% (Normwert 20-50%) Und noch zu mir, Ich bin 16 Jahre alt 173cm gross und 72kg schwer. Ich dachte vielleicht an Borrrliose oder Candida albicans (Pilze im.Darm). Was ist los mit mir? Habt ihr vielleicht eine Ahnung?

...zur Frage

Aufgeblähter Bauch, Bauchschmerzen und Unwohlsein..???

Ich habe seit einigen Wochen Abends immer einen aufgeblähten Bauch, Bauchschmerzen und ich fühle mich nicht wohl... was kann das sein...? und was kann ich dagegen tun ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?