Dauerkatherter bei BPH- nun blutiger Urin!

3 Antworten

Bereits 1 ml Blut pro Liter Urin führt zu einer sichtbaren Verfärbung. Also keine Panik. Ein anderer Grund könnte eine kleine Verletzung nach dem Legen des Blasenkatheters sein. Bitte bei der nächsten Kontrolle den Arzt informieren.

Alles Gute rulamann

Besser ein DK als Harnverhalt. Es kann sein, dass der DK die Blase reizt und im Urin kleine Mengen von Blut vorkommen. Ich glaube nicht, dass es ein schlechtes Zeichen ist, das ist eine normale Reaktion von der Blase.

Ich würde lieber etwas gegen BPH unternehmen, anstatt Dauerkatheter zu tragen. Mögliche Behandlungsmethoden:

[Link vom Support entfernt]

.

Bei einem katheter kommt es oft vor das blut im urin ist,durch die reizung und evlt kleine verletzung.wenige tropfen reichen schon aus hm den urin rot zu färben denn blut ist sehr farbintensiv.

Da ich aber deine vorgeschichte nicht kenne,rate ich dir dringen deinen oder einen arzt zu kontaktieren.

Lg

Was möchtest Du wissen?