Dauerhafte Magenschmerzen schon über einen längeren Zeitraum

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Lukas 1995,

du solltest versuchen deine Freundin von einer Magenspiegelung zu überzeugen,wenn ihr wirklich etwas an ihrer Gesundheit liegt. Es kann von einem Magengeschwür bis Magensäureprobleme alles sein. Du solltest ihr sagen,das du dir Sorgen machst um sie und das sie daran auch mal denken sollte. Eine Magenspiegellung ist eine wichtige Untersuchung und es bringt Klarheit für sie und für dich. Appeliere an ihre Vernunft!

Alles Gute für deine Freundin wünscht bobbys:)

Lukas1995 23.03.2013, 20:14

Dankeschön für deine schnelle Antwort :)

Ich versuche ich ja auch die ganze Zeit, aber sie hat Angst davor..

Ich habe vor einem Jahr auch eine Magenspielgelung gemacht aufgrund von Magenschmerzen und es hat sich bei mir eine Magenschleimhautentzündung herrausgestellt... was der Arzt auch nicht wusste und mir nicht gesagt hat...

Das alles habe ich ihr auch schon gesagt, aber es ist einfach nur das Problem das sie nicht will und sie ein bisschin stur im Kopf deswegen ist und sich nicht gerne helfen lassen will...

Hast du dazu noch eine fixe Antwort perat ?

0
bobbys 23.03.2013, 20:47
@Lukas1995

Wieviel ist ihr denn die Beziehung wert?oder du solltest ,wenn sie das nächstemal wieder klagt über ihre Magenschmerzen,es einfach ingnorieren,wenn sie merkt das es dich nicht mehr interessiert,löst sich dann auch mal so manches Problem von alleine.Alles eine Frage ,wie sehr man der Sache dann noch Aufmerksamkeit beibringt.Versuch es mal auf dieser Schiene:)Viel Erfolg!

2

Was möchtest Du wissen?