Dauerhafte Hautunreinheiten an Ober-/Unterarm und eine dauerhaft unreine(pickelige) Stirn

1 Antwort

Ich hatte mal ein Antibiotikum vom Hausarzt, weiß jetzt den Namen nicht mehr genau, das habe ich für eine Weile eingenommen und danach habe ich keine Last mehr mit Hautunreinheiten gehabt. Vielleicht kannst du das mal ausprobieren, weil die meisten Waschgels und so helfen nicht wirklich.

Massageöl auf dem Rücken nicht vertragen - nach 2 Monaten immer noch Pickel!?!?

Hallo,

es ist jetzt ca. 8 Wochen her, seit ich das letzte Mal massiert wurde. Bei den letzten beiden Massageterminen wurde das Öl schon weggelassen, da sich (höchstwahrscheinlich) davon kleine Pickelchen gebildet hatten. Die Pickel bin ich bis heute nicht losgeworden, ich habe mittlerweile relativ große, die wehtun (teeiils auch eitern) und um welche die Haut gerötet ist. Ich hatte vorher nie Pickel auf dem Rücken, also muss es meiner Meinung nach mit dem Massageöl zusammen hängen, da es genau zu der Zeit angefangen hat.

Nun wollte ich mal nachhören: Kann es sein, dass eine allergische Reaktion/Unverträglichkeit so lange andauert und sich sogar verschlimmert?

In der Apotheke wurde mir Fenistil Hydrochort Creme/Gel (mit Cortison, 'gegen mäßigstarke Hautentzündungen') empfohlen, das hat aber nichts gebracht. Bevor ich für das nächste unnütze Mittelchen Geld rauswerfe, wollte ich mein Glück mal hier versuchen. Zinksalbe oder ähnliches ist doch so weit ich weiß eher bei "dauerhaften" Pickeln hilfreich, in der Pubertät, oder halt bei vereinzelten Pickeln im Gesicht, oder?

Ich würde ja zum Hautarzt gehen, aber hier in der Umgebung gibt es leider nur einen, bei dem man NICHT mindestens 4 Monate auf nen Termin warten muss, aber dieser ist ehrlich gesagt für den A****... :-( Wenn weiterhin nichts hilft bleibt mir natürlich nix anderes übrig, aber bei dem Ruf und auch meinen eigenen Erfahrungen könnte ich wohl auch genauso gut auf gut Glück irgendwelche Salben etc. ausprobieren.

...zur Frage

Hilfe! Rote unreine Wangen, was tun?

M, 18 Jahre alt und hatte schon immer etwas rote Wangen und zwar nicht nur bei kälte oder Sport sondern immer. Sie sind nicht nur Rot sondern auch ziemlich unrein. Die Wangen wasche ich ca. 2x täglich einfach mit Wasser (versuche sie nicht unnötig zu reizen). Sonst muss ich vll noch sagen, dass ich jeden Tag Sport mache und ich möchte falls möglich nicht zum Hautarzt rennen aus zeitlichen und finanziellen Gründen.

Weiss jemand ev. Bescheid was es ist und was man machen könnte um eine Besserung sehen zu können? Danke schonmal im voraus für Tipps!

Hier Fotos: http://www.fotos-hochladen.net/view/wangen5n8hm3l67z.jpg

...zur Frage

Bekomme plötzlich wieder Pickel - woran kann es liegen?

Ich hatte in meiner Jugend viele Pickel, in den letzten Jahren aber schöne reine Haut. Nun bekomme ich aber ganz plötzlich wieder mehrere Pickel im Gesicht. Woran kann das liegen? Ich benutze keine neuen Pflegeprodukte (hatte zwischenzeitlich Probleme mit einer Sonnencreme, die aber abgesetzt) und habe auch meine Ernährung nicht umgestellt, das fällt also als Ursache aus,

...zur Frage

Was tun gegen Aufkratzen von Pickeln?

Hallo. Weiß jemand, wie ich mich davon abhalten kann Pickel immer wieder aufzukratzen? Ich bin schon lang raus aus der Pubertät :-), trotzdem habe ich hin und wieder mal eine Hautunreinheit. Ich kann dann nicht anders, als daran zu kratzen oder zu drücken. Meistens mach ich das total unbewusst. Dabei mach ich mir immer eine kleine Wunde in die Haut. Ich will das unbedingt aufhören, weil es dadurch viel langsamer verheilt und am Ende immer schlimmer aussieht. Weiß jemand, wie ich mich selbst "therapieren" bzw. disziplinieren kann?

...zur Frage

Ich suche das beste und schnellste Mittel gegen Pickel!

Es ist zum Mäusemelken. Ich bekomme meine Pickelhaut einfach nicht in den Griff. Jetzt ist Frühling, ich möchte mal wieder mit ein paar Freunden ausgehen. Aber wie soll ich das denn, mit diesem Pickelgesicht?? Hat jemand eine Idee??

...zur Frage

Soll ich zum Hautarzt nur wegen meinen Pickeln??

Ich habe nicht sonderlich große und viele Pickel, manche Leute haben natürlich viel schlimmere. Ich habe seid 2 - 3 jahren an der gleichen stelle ganz viele kleine Pickel und ab und zu mal große Beulen die auch ziemlich weh tun. Alle Pickel und Mitesser sind nur auf der Stirn doch nun seid 4 Monaten fängt es auch an den Wangenknochen an ich habe gestern auch wenn es falsch ist sie ausgedrückt weil ich es einfach nicht mehr sehen konnte.

Meine frage ist einfach ist es nicht irgendwie blöd wenn man nicht ein ganzes Gesicht voll großer schmerzhafter Pickel hat und trotzdem zum Hautarzt geht? Ich würde gerne gehen aber ich trau mich nicht, weil es eben nicht so extrem ist. Aber von allein, möchten die Hautunreinheiten auch nicht weg gehen :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?