Dauer Mykosert?

0 Antworten

Zahn hat gecknakt und wackelt nun

Hi! Ich habe vor ein paar Tagen meine feste Zahnspange eingesetzt bekommen und ein Zahn hat besonders weh getan also habe ich ein bisschen mit meinen Zähnen und meiner Zunge daran "rumgespielt" und dann hat es leicht gecknakt. Es juckt auch ein bisschen, so als ob ein Milchzahn langsam abfallen würde.. Ich war danach völlig erschrocken. Der Zahn wackelt an der Innenseite vorne jedoch nicht, da ich dort die Zahnspange habe. (bitte aufklären wenn es eine falsche Vermutung ist) Der Zahn ist der erste Zahn nach dem Eckzahn links an der oberen Kiefernseite links. Der Zahn ist kein Milchzahn. Wenn ich ihn für ein paar Minuten in ruhe lasse, dann aber wieder mit "rumspiele" knackst es wieder. Ich hoffe ihr könnt mir in irgendeiner Weise helfen da ich sehr verzweifelt bin. Ich würde mich besonders um helfende Antworten freuen und nicht nur auf Antworten wie "Geh zum Arzt" ^^. Vielen Dank! LG aryanyah

...zur Frage

brauner Ausfluss und Pusteln auf Scheide?

Hallo Mädels,

Ich habe seit einer guten Woche starke Schmerzen im Intimbereich. Jucken tuts auch höllisch und meine Lymphknoten in der Leiste sind auch total angeschwollen und schmerzen. Nach langem googlen bin ich zum Entschluss gekommen das es Scheidenpilz sein muss also habe ich mir bei der Apotheke "Canesten" Creme gekauft. Benutze diese jetzt seit ca. 3 Tagen und merke schon das es besser wird. Dazu kommt aber noch das ich Plusten/Blasen - artige Pickel auf den inneren Schamlippen entdeckt habe. Ihr inneres ist hell und um die Dinger ist die Haut Rot. Vor einigen Tagen waren die noch etwas Röter ist aber schon besser geworden. Die meisten befinden sich auf den inneren Schamlippen die rausschauen und ein paar sind in der nähe des Scheideneinganges. Dachte die kommen vom Scheidenpilz aber bin mir jetzt doch nicht mehr so sicher. Könnten die Dinger vlt doch etwas anderes sein? Jetzt habe ich seit heute auch noch braunen Ausfluss langsam dreh ich durch. Was kann das nur alles sein und wenn es Scheidenpilz ist was ich habe reicht da nur die Creme oder sollte ich mir auch die Vaginal Tabletten besorgen? Ich kann leider nicht zum Frauenarzt und mit meiner Mutter auch nicht über solche Dinge reden ... Wohne außerdem im Ausland und weiss nicht ob es hier auch eine Schweigepflicht für Ärzte gibt. Was vlt noch relevant und wichtig ist: ich bin 16 und noch jungfrau hatte aber schon Oralverkehr. Vor einer Woche meinen ersten mit meinem Freund und ein paar Tage danach hat das brennen und jucken angefangen. Kann es was damit zu tun haben? Warscheinlich oder?

Bin dankbar für jeden Ratschlag ..

...zur Frage

Brandwunde durch heisses Öl

Also ich hab mir vor 3 tagen das rechte handgelenk auf der innenseite mit heissem öl verbrannt. habe sofort gekühlt und bin dann gleich in die apotheke gegangen und hab mir flammazine creme und mullbinden geholt und draufgegeben. es hat auch bis jetzt nicht wehgetan. die brandfläche is ca. 4 x 4 cm gross und es hat sich ein ca. 2 x 1 cm grosse brandblase entwickelt. hab bis jetzt die brandsalbe immer morgens und abends erneuert aber jetzt fühlt sich meine hand kalt an und der unterarm irgendwie wie wenn er eingeschlafen wäre. aber das hab ich öfter mal das sich meine hand und so kalt anfühlt und einschläft, jetzt weiss ich nicht ob das von der brandwunde ist oder nicht. weh tut es nicht es is eher ein leichtes ziehen und bamstig sein. was sagt ihr dazu. noch zur erklärung ich kann nicht zum arzt gehen da durch ein missverständnis mein versicherungsschutz derzeit nicht besteht

...zur Frage

Ausschlag am Bauch - Was könnte das sein?

Hallo!

Ich habe seit ca. einer Woche einen Ausschlag am Bauch, ca. 3 x 3 cm. Der Ausschlag befindet sich auf der linken Seite unter der Brust und kam quasi über Nacht. Zu Beginn waren es rote Quaddeln/Pusteln, auch der Bereich zwischen den Pusteln war gerötet. Außerdem juckt die Haut und ist empfindlich.

Nun habe ich mir vor drei Tagen eine Zinkoxid Creme geholt. Dadurch ging die Rötung zurück, die Pusteln sind aber noch da und die Haut, auch im weiteren Bereich drumherum ist berührungsempfindlich (darüberstreichen empfinde ich als unangenehm).

Was könnte diese Beschwerden auslösen? Ich habe mich im Vorfeld nicht krank oder schlapp gefühlt. Die Schmerzen sind auch erträglich, aber eben durch den Juckreiz und die empfindliche Haut unangenehm.

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Zunehmen nach Magersucht,wie geht das?????

Hallo:) ich leide unter magersucht,war in einer Klinik ,muss aber daheim noch 8 kilo zulegen,um einen bmi von ca 18 zu erreichen,was Normalgewicht bedeutet. NUn eien Frage,ich bin fest entshclossen und will zunehemn,habe auch psychologsiche Betreuung,nur wie? Ich habe 4 Tage jz 1000-1500 Kalorien gegessen udn auf der Waage hat sich nichts getan. Jz esse ich seit 3 weiteren Tagen auch so um den dreh rum udn bin gespannt ,was meien waage morgen anzeigt. Wieviel Kalorien müsste man den Essen,um nach einer Magersucht zuzunehemen? ich bin 15 Jahre alt und 1,69 groß. mein Stoffwechel war eiegntlich imer schon sehr gut,cih war nei dick,schlank trotz viel unegsunder Nahrung. Mein Problem ist,ich bin immer total übersäätigt und wieß nciht was ich essen soll udn wieviel,hat jemand erfahrung oder ideen?

...zur Frage

Wasserstoffperoxyd 3% bei offener Wundrose?

Ich habe seit Pfingsten mit einer Wundrose im Bein zu kämpfen, bin deshalb Pfingst Sonntag ins Krankenhaus. Durch meine Kinder 4 und 5 Jahre alt und fehlender Möglichkeiten sie betreuen zu lassen bin ich nach 4 Tagen wieder nach Hause auf eigene Verantwortung. Die rötung war so gut wie weg und Schmerzen hatte ich auch keine mehr.

Dann fing am nächsten Tag die Bildung von Blasen an die sie auf die komplette Fläche der Entzündung ausbreiteten, wie es kommen musste platzten diese auch auf. Ich natürlich zum Arzt, der sagt Krankenhaus, dann habe ich 3 Tage gebraucht um jemanden zu finden der meine Jungs übernimmt und bin dann wieder ins Krankenhaus. Nach 6 weiteren Tagen sah das Bein schon viel besser aus und ich durfte mit der Auflage nach Hause das ich das Bein viel hoch Lager und die Verbände vom Arzt täglich versorgen lasse. Gesagt, getan jetzt wird es wieder deutlich schlimmer. Ich habe noch Wasserstoffperoxyd 3% hier und überlege damit die betroffenen "weichen" stellen damit zu behandeln da es auch stellenweise aussieht als würde es Eitern, ich habe jetzt aber auch keine Möglichkeit mehr meine Jungs betreuen zu lassen um wieder in die Klinik zu gehen.

Hat da vielleicht jemand Erfahrung gemacht bei solchen Wunden mit Wasserstoffperoxyd? Oder andere Tips was ich zur besseren Heilung machen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?