Das Sitzen schmerzt nach einiger Zeit

2 Antworten

Gerade bei ständig sitzender Tätigkeit am PC (die ich auch ausübe), gilt erhöhte Aufmerksamkeit auf Sitzhaltung und optimalem Stuhl/Schreibtisch, und auf die richtige Höhe von Tisch, Stuhl und Bildschirm... sonst kommt es zu Verspannungen und Rückenschmerzen. Irgendwann macht sich der Rücken bemerkbar...oder der Hintern ;-)!

Am besten auch, wenn es geht, alle zwanzig Minuten etwas bewegen, aufstehen oder sich etwas lockern.

Gutes Gelingen!

Öfter mal aufstehen, um alles wieder zu lockern, ein guter Bürostuhl, kleiner Hocker für die Füße, so kann man auch das verkrampfte Sitzen etwas entspannen.

Was möchtest Du wissen?