Das leben

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Notfall gibt es meist in umliegenden Krankenhäusern Notfallambulanzen, die du aufsuchen kannst. Die geben dir halt und lassen dich nicht alleine. Mein Leben ist auch nicht leicht. Deswegen kann ich mir (und bestimmt noch EINIGE andere hier) gut vorstellen wie es dir gerade gehen muss. Du bist nicht alleine! Warte nur nicht zu lange und seh zu dass du dich - sollte es akut sein - DIREKT an jemanden wendest!

Ja, dir scheint es nicht gut zu gehen, das erkennt man gleich. Du kannst bei deinem Hausarzt nachfragen oder aber bei der Krankenkasse nachfragen, welche Therapeuten in München für dich in Frage kommen. Eine Therapie dauert 25 Stunden. In der Zeit lernst du, mit deinen Problemen umzugehen und sie auch von dir aus zu heilen. Der Aufbau erfolgt also nicht durch den Psychologen sondern mit ihm. Deine Mitarbeit ist unheimlich wichtig. Aber ich wünsche dir viel Glück und Kraft.

Hm, das ist schwierig auf die Schnelle.

Vielleicht kannst Du hier mal hinschreiben? Die kennen sich besser aus, vielelicht wissen die jemanden:

http://www.nightlight.de/klartexte/selbstmordgedanken.html

Schmerz frisst Seele auf! Dein Schrei nach Hilfe verhallt im Nichts. Du suchst nach Halt, nach einem guten Freund, der zuhört. Sehnst Dich nach einer Schulter zum Anlehnen. Aber scheinbar ist da niemand. Also bist Du ganz allein mit Deinem Kummer.

Du willst, dass Dich jemand versteht, Dich und Deine Gefühle ernstnimmt. Wieso schafft das denn niemand? Was würdest Du geben für ein bisschen Liebe, ein bisschen Aufmerksamkeit!? Aber immer wieder sagst Du Dir: „Wer beachtet mich schon? Und wen interessiert wirklich, was ich denke und fühle?“

Hallo sido94!

Vielleicht kannst Du dich auch erst einmal an eine Beratungsstelle wenden, die von den caritativen Einrichtungen in fast jeder Gemeinde angeboten werden. Oder ruf mal bei der Telefonseelsorge an. Auch die können Dir evtl. weiterhelfen.

Alles Gute wünscht walesca

Die erste Anlaufstelle bei einer gewünschten Therapie ist dein Hausarzt. Mache am besten heute noch einen Termin, eventuell kann der dir schon jemanden empfehlen.

Ein Therapeut muss zu einem passen. Daher kann man m.E. nach nicht pauschal jemanden empfehlen, es muss auch "die Chemie" passen. Und da ist nun mal jeder verschieden. Ich denke, es wird dir schon helfen, überhaupt mit einer Therapie zu beginnen. Trau dich!

Bei einen Guten Psychologen unter zukommen kann Monate dauern und Hilft Dir daher jetzt auch nicht weiter. Schaue im Internet nach Psychologen in Deiner Nähe und fang einfach an. Ewige Wartezeiten helfen Deiner Psyche auch nicht weiter

Gute Besserung Waldmensch

Was möchtest Du wissen?