das Knie ist umgeknickt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo spaetlese!

Natürlich kann man zuerst die üblichen Mittel versuchen: Schonen, kühlen, hochlagern, schmerzstillende Salbe usw. Aber gerade beim Knie ist das immer so eine Sache, da man ja nicht weiß was los ist, ist auch schwer zu sagen was richtig oder falsch ist. Mit den oben angeführten Begriffen kann dein Verwandter zumindest nichts falsch machen. Er sollte aber, falls das nicht bald besser wird, das Knie untersuchen lassen. Es gibt auch ernste Knieverletzungen bei denen der Betroffene trotzdem noch einigermaßen gerade gehen kann.

Alles Gute für deinen Verwandten!

Dein Verwandter sollte Morgen gleich zum Orthopäden gehen, oder besser zum Unfallchirurgen, es könnten Bänder beschädigt sein.

Zunächst sollte ein Arzt eine schlimmere Verletzung ausschließen, z.B. an den Bändern. Davon hängt dann die Behandlung ab und wie lange eine Genesung dauern kann. Genau kann man das also nicht sagen.

Am besten sollte er es ruhig halten und keine Bewegungne machen, die ihn schmerzen, das wäre contraproduktiv. Außerdem würde ich zu einem Orthopäden gehen um einen Meniskusschaden ausschließen zu lassen.

Was möchtest Du wissen?